LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)


Kalorienbewusst

Braten mit Frühlingszwiebel

Melone und Ziegenfrischkäse

Roastbeef mit Kakifruchtsauce


Konfitüre

Teegelee Zitrone Ingwer

Erdbeer-Mango-Marmelade

Rote Rhabarber Konfitüre


Smoothies

Blaubeer Blueberry Smoothie  

Orange-Karotte-Smoothie mit Ingwer

Grüner Smoothie

Tomate Sellerie Smoothie

Kokos Ananas Avocado Smoothie

Green Broccoli Smoothie

Melone Gurken Smoothie

Himbeer Schoko Smoothie


Weihnachten

Hanfplätzchen

Engadinger Nussstollen

Kardamomschnitten

Gefüllte Doppeldecker

Shortbread

Schokoladenstollen

Mandarinplätzchen

Kardamom Anis Plätzchen

Homemade Cookies

Vanillekipferl

Bärentatzen

Zitrone Pistazie Plätzchen

Torte zu Weihnachten

Süßer Tannenbaum


Dies und das

Gratinierte Schwarzwurzeln

Schupfnudeln mit karamellisiertem Apfel

Polentatürmchen

Toast Monte Cristo

Geschmorte Endivie

Spargel mit Spitzmorcheln

Maccaroni & Cheese

Nudeln mit Salsicha und Gorgonzola

Gefüllte Zucchini

Tortillas mit Käse und Schinken

Pfannkuchen mit Wirsingfüllung

Sauerampfer- Bärlauchnudeln

Lasagne mit Schinken

Spaghetti mit Steinpilzen

Bohnendip

Vegetarisch gefüllte Tomaten

Überbackener Chicorée

Spargelrisotto

Kräuterseitling auf Nudeln

Grünkernburger

Obatzter + Zwiebeln + Birne

Hirsepilaw mit Gemüse

Tomate und Rucola

Gazpacho verde

Kartoffel Kohlrabi Taler

Badischer Walnusslikör

grüne - schwarze Walnüsse

Kabeljau und Knoblauch und Ziegenkäse

Lasagne mit Mangold

Thunfischsteak & Tomatensugo

Tortellini mit Broccoli, Philadelphia Sauce

Eher süß

Bühler Zwetschgenknödel

Zwetschgendatschi mit Waffeln

Porridge Power Frühstück

Reis Trauttmansdorff

Frühstückscreme mit Datteln und Schokolade

Irish Spotted Pudding

Dolce de Leche Brotaufstrich













Kabeljau, ein inzwischen hoch geschätzter und schon fast selten gewordener Fisch. Dieser Umstand macht sich auch im Preis bemerkbar. Mein Lieblingsfisch, da kann nur noch Thunfisch in Sushiqualität mithalten oder ein dickes Stück Schwertfisch.  Der leicht asiatische Touch ist unverkennbar: gedünstete Karotten, in Butter, Limonensaft  und Honig fertiggegart, einfach glänzend! Ingwer und Chili geben den richtigen Kick Schärfe, der großzügige Klacks Naturjoghurt sorgt für den milden Ausgleich.


Zutaten Für 4 Personen:  


600 g Kabeljau Filet • Olivenöl •  800 g dicke Karotten • 2, Schalotten • Ingwer • 1 El Honig • 1 Tl Currypulver wer mag oder Kurkuma • 1 gestr. TL Mondamin• 1 Limone  1 El Butter • Chiliflocken • Reis  • Ehrmann Naturjoghurt  • Petersilie


Zubereitung:


Den Reis nach Anweisung kochen.  Die Karotten schälen, in 5 cm große Stücke schneiden, dann in entsprechend lange Scheiben, 1 mm dick. Die Karotten in 1/2 Tasse Wasser, Salz und ein Spritzer Limonensaft 5 Minuten garen. Beiseite stellen, zugedeckt warm halten.


Die Fischfilets portionieren, waschen, trockentupfen, mit grobem Meersalz bestreuen. 1 El Olivenöl in die Pfanne geben und die Fischfilets von beiden Seiten kräftig anbraten. Dann nur noch auf kleinster Flamme warmhalten.


In einer weiteren Pfanne die Butter schmelzen, Schalotten schälen und klein würfeln, zugeben, glasig dünsten. Die Karottenstreifen aus der Flüssigkeit heben und zur Zwiebelbutter geben, genauso wie den Honig, die Chiliflocken, eventuell Currypulver  und den Ingwer. Alles darf 5 Minuten kräftig schmoren. Mondamin mit einem kleinen Sieb darüber stäuben. Währenddessen, von der Karottenflüssigkeit El für El zugeben. Vom Herd nehmen. 2 El Ehrmann Naturjoghurt unterrühren.


Es geht zu Tisch:


Den Reis auf dem  Teller anrichten, die Karotten darübergeben, darüber den Fisch, mit der Sauce beträufeln und mit Petersilie garnieren.


Warum ich den Ehrmann Joghurt so betone? Ich habe viel ausprobiert, er ist cremig und mild, nicht zu sauer und lässt sich auch in warmen Gerichten ohne Probleme einsetzen. Und wo Joghurt drin ist, da braucht man keine Sahne - und das spart Kalorien.  


Weitere Ideen:  Rotbarsch, Creme Fraiche, Riesling, Zitronensaft


Das Rezept funktioniert übrigens auch bestens mit anderen Fischsorten, so mit Rotbarsch, statt Joghurt kann man es auch gerne mit Creme Fraiche probieren. In dem Fall macht es Sinn mit einem Spritzer Zitronensaft und etwas Riesling die Sauce zu verfeinern.







Kabeljau auf Ingwer-Honig Karotten

Rezepte kochen mit Ehrmann Naturoghurt, Kabeljau auf Ingwer-Honig Karotten