LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub inmitten eines der größten Naturschutzgebiete Italiens - wie klingt das?  Im äußersten Nord-Osten  von Südtirol gelegen ist das  Rieserferner-Ahrn auf der "Rückseite" der Zillertaler Alpen.“ Die italienischen Naturparks helfen dabei, die Pflanzen- und Tierwelt für die Nachwelt des Landes zu erhalten. So weit das Auge reicht, beeindruckt das malerische Bergmassiv mit seinen zwischen 3100 und 3500 Meter hohen Gipfeln - was für ein imponierender Blick!


Ein besonderes Augenmerk gilt  dem Hochgall und dem darauf befindlichen Gletscher, von welcher  der größte Naturpark Südtirolsseinen Namen hat, nämlich „Riesenferner“. 


Sommerurlaub in Südtirol

Inmitten des Tauferer Ahrntals befindet sich, idyllisch eingebettet, das kleine Örtchen Rein in Taufers. Eine Stunde von Brixen, der drittgrößten Stadt Südtirols, entfernt. Jenseits allen Trubels, umgeben von schönster Natur, locken im Sommer Unternehmungen wie Kräuterwanderungen, Nordic Walking, Mountainbiken, Berg- und Gletschertouren, Rafting, Canyoning, Drachenfliegen oder Hochseilklettern. 


Wintersport in Südtirol

Sie befinden sich mitten in einem der schönsten Skigebiete mit aufregenden Abfahrten im Ahrntal. Eine der längsten Hochloipen und Ski-Alpin in schneesicherer Lage sind des Wintersportlers Traum. Für Winterspaß sorgen außerdem Schneeschen  Naturparks Rieserferner-Ahrn, einem der größten Schutzgebiete Europas. Größere Skigebiete wie Speikboden, Klausberg oder Kronplatz befinden sich in zehn bis 25 Kilometern Entfernung. Ein Geheimtipp für Kletterer sind  die Eisfälle- und türme in den Orten Rein und Sand in Taufers.


Ganz glücklich bin ich in dieser herrlichen Umgebung Südtirols, fernab vom Einerlei-Touristenrummel,  ein wahres Lohas-Paradies entdeckt zu haben. Fest verwurzelt lebt und arbeitet  die Familie Eppacher-Fischnaller, Inhaber des Hotel Natur Idyll, an einem der schönsten Flecken in Südtirol.


Möbel aus Lärchenholz , sowie Wurzellampen und -bilder lassen Assoziationen zum nahegelegenen Wald entstehen.  Warme Naturfarben beherrschen das Interieur des Hotels, grün und orange, das sind die Farben von Sommer und Herbst im Ahrntal. Nirgends künstlicher Kitsch, sondern eine gelungene Mischung aus klassisch, traditionellem Stil und modernem Interieur. Das Hotel verfügt über liebevoll gestaltete Rückzugsbereiche, um in Ruhe das Buch zu lesen, für das Sie sonst nie Zeit finden.


4 Sterne - im Hotel Natur Idyll Hochgall

Das Vier-Sterne-Haus  besteht aus zwei Hotelkomplexen: Einem Stammhaus und einem modernen Neubau. 14 der insgesamt 39 Zimmer und Suiten befinden sich im traditionellen Hotelgebäude, die 20 übrigen zusammen mit fünf Suiten (mit Wohnraum und Himmelbett, einer Infrarotsauna oder einer Whirlpool) sind im Neubau, der 2007 entstand, untergebracht. Große Fensterfronten umrahmen den eindrucksvollen Blick auf  das Tal und das herrliche Bergpanorama.

Leichte alpine Wellnessgerichte verwöhnen den Gaumen im Hotelrestaurant. Denn ungeachtet, ob Sie Ihren Urlaub „nur“ zur Entspannung verbringen um neue Kräfte zu schöpfen, oder sich aktiv und sportlich in Form halten möchten, im Hotel lässt sich ein kräfteschöpfender  Urlaub, unbeschwert genießen.  


Regional speisen - darauf wird Wert gelegt

Chefkoch Ewald Astner gebürtig aus dem Tal verwendet nur regionale Produkte für seine modernen Interpretationen traditioneller Rezepte und Gerichte, hin und wieder gepaart mit mediterranem Einfluss. Freuen Sie sich auf allabendliche Vier-Gang-Menüs und eine erlesene Auswahl feinster Antipasti und Salate vom Buffet. Lecker der obligatorische Nachmittags-Snack, süß oder herzhaft. Heiß begehrt nach einer ausgiebigen Wanderung oder anderen sportlichen Aktivitäten.


Wellness im Hotel Natur Idyll Hochgall

Entspannende Momente erleben Sie im Wellness- und Spa-Bereich des Hotels. Im Hallenpool  mit beheiztem Außenbecken hat man den freien Blick auf  das Panorama der Bergwelt. Whirlpool, Biosauna, Finnische Sauna, Kräuterdampfbad, ein Ruhebereich und Sonnenliegen, frisches Obst, Wasser und Tee -  ein rundum Verwöhnerlebnis wartet auf Sie.  Klassische Massagen und  Packungen mit Südtiroler Almwiesenheu, Arnika und Wacholder sowie kosmetischen Anwendungen mit heimischen Produkten von Bergila, ergänzt durch die Naturkosmetik von Dr. Hauschka komplettieren das Angebot.

Last but not least aktiviert das Fitnessprogramm des südtiroler Wellnesshotels: Neben den vielen ohnehin vorhandenen Sport- und Freizeitaktivitäten, zu denen das Ahrntal einlädt, betreut Sie eine Fitnesstrainerin bei  Wanderungen, Frühgymnastik, Qi Gong, autogenem Training, Wirbelsäulengymnastik und Rückentraining.  


Homepage:  Naturidyll Hochgall in Südtirol




Almabtrieb in Südtirol
Hotel Natur Idyll Hochgall mit Pool und vielen Liegestühlen
Der Indoorpool im Hotel Natur Idyll Hochgall in Südtirol
Riesenferner Ahrn und die Berge schneebedeckt Natur Idyll Hochgall Hotel
Jacuzzi Pool im Natur Idyll Hochgall
Pool im Hotel Natur Idyll Hochgall
die Sonnenterasse im Naturhotel Hochgall

Hotel Natur Idyll Hochgall in Südtirol • Italien