LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Im österreichischen Bundesland Kärnten unweit, etwa 50km entfernt von der Landeshauptstadt Klagenfurt, inmitten des Nationalparks Nockberge liegt das Almdorf Seinerzeit.  Das Dorf oder besser Ressort besteht aus 28 Almhütten, kaiserliche Jagdhäuser und Chalets der Premiumklasse auf der Fellacher Alm.  Die Grundausstattung ist nahezu gleich, in den 21 frei stehende Almhütten, vier Kaiserliche Jagdhäuser und drei  Premium- Chalets:  


Wohnküche und Stube, zwei Badezimmer, zwei Schlafzimmer und einherrlichen Südbalkon mit Terrasse. Die Jagdhäuser und Chalets sind luxuriöser eingerichtet und bieten viel Platz, viel Komfort.  Auf den Terrassen befinden sich  zusätzlich Whirlpools, in den Chalets sind  Zirbensaunen installiert, es gibt  Himmelbetten, einen Kamin im Schlafzimmer.


Das Gasthaus Fellacher im Almdorf Seinerzeit


Im traditionellen Gasthaus Fellacher gibt es  Gerichte aus überlieferten Rezepten und neue, kreative Gerichte. Sowohl zu Mittag als auch am Abend besteht das Essen fast  ausschließlich aus einheimischen Produkten von benachbarten Bauernhöfen.  Neben dem Gasthaus gibt es die Holzknechthütte, vermutlich das kleinste Restaurant der Welt. Hier wird ausschließlich für vier auf dem offenen Feuer gekocht und serviert.Im gut sortierten Weinkeller, mit Weinen österreichischer Top-Winzer, können sechs Besucher ein Gourmetdinner am offenen Kamin genießen.


Wellness ursprünglich


Wellness  luxuriös genießen können Sie im "Haus der Sinne". Außen wie innen authentisch, ist das Haus der Sinne im Stil eines traditionellen Heuschobers gebaut. Drinnen gibt es Wellnesstreatments mit  Kostbarkeiten direkt aus der Natur.  Im Kräuterbad im geschlossenen Holzzuber  kräftig durchatmen.  Danach im Heubad alleine oder zu zweit  verschwinden. Eine sanfte  Aromamassage. Bei Schmerzen im Rücken oder am Bewegungsapparat kann man sich  mit wohltuenden in  Öl angewärmten Kräuterstempeln massieren lassen.


Alm-Picknick: Die schönsten Flecken erwandern, einen Korb mitnehmen:  Die „Original Almdorf Champagner-Kraxe“ beinhaltet verschiedene Leckereien, die man für einen Picknick-Tag benötigt. Was für ein Service!


Aktivurlaub im Sommer und im Winter im Almdorf Seinerzeit


Aktivurlaub Winter: Geführte Wanderungen, Skifahren: Im Einzugsbereich von zehn Kilometern gibt es 55 Lifte, Langlaufen, Rodeln: In Patergassen steht eine 200 Meter lange Rodelbahn zur Verfügung. Das Skigebiet Falkertsee, Bad Kleinkirchheim und die Turracher Höhe bieten  nachts beleuchtete Rodelbahnen.


Aktivurlaub Sommer:  Besuche beim Bauernhof mit Einkehr zur Brettljause, Erlebnisfrühstück (Frühstück auf der Eselalm, Holzhackerfrühstück), Golf in Bad Kleinkirchheim, Tennis in Bad Kleinkirchheim, Mountainbiken.


Homepage Almdorf Seinerzeit

Es wird Nacht im Aldorf Seinerzeit Chalet
Ein Chalet im Almdorf Seinerzeit bei Tag mit Blumen und Garten
Himmelbett im Almdorf Seinerzeit
Ein wärmendes Feuer im Chalet des Almdorf Seinerzeit
hübsch beleuchtetes Chalet im Almdorf Seinerzeit

Almdorf Seinerzeit • First Class Chalet Resort • Österreich