LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Salate

Griechischer Kartoffelsalat

Spargel-Kuskus Sommersalat

Reissalat

Bunter Paprikasalat

Fenchel Apfel Salat

Bohnensalat mit Avocado

Caesar Salad

Kohlrabi-Orangen- Rohkostsalat

Linsensalat mit geschmolzenen Tomaten

Kichererbsensalat Melone

Chinesischer Nudelsalat mit Erdnussbutter

Spargel Kartoffel Salat

Gurkensalat mit Ziegenfrischkäse und Hirse

Bohnensalat mit Reis

Chicoreesalat mit Mango, Avocado

Thunfisch Fenchel Glasnudel Salat

Libanese Tabuleh Salat


Suppen

Schneller Erbseneintopf

Schnippelbohnensuppe

Kürbis-Sellerie-Apfel Suppe

Suppe mit lila Blumenkohl


Fisch

Gratinierter Edelfisch

Kabeljau Paprikaschaum Hirse

Lachs in Tomate Kokosmilch

Kabeljau Pakchoi Ingwer Honig

Frischer Thunfisch Gemüse

Kabeljau auf Curry

Ingwerfisch am Spiess

Tajine mit  Fisch + Aprikose

Kabeljau im Zucchinimantel

Miesmuscheln

Kartoffelpuffer mit Lachs

Räucherforelle mit geschmortem Gurkengemüse

Forellenfilet Terrine

Kabeljau auf Ingwerkarotten mit Ehrmann Naturjoghurt

Kabeljau mit Erbspüree auf Kürbis-Chips-Bett


Fleisch

Schweinerückensteak

Ein Roastbeef für 2

Badischer Zwiebelrostbraten

Truthahn mit fruchtiger Füllung

Hamburger mit Spargel

Hamburger

Hühnchenbrust Provencal

Rinderroulade mit Zwetschgen

Hühnchen mit Zitrone Poulet au Citron

Semmelknödel von Knödel Maxx und Wildgulasch


Kuchen

Heidelbeertarte

Rhubarb Rhabarber Crumble

Cheesecake ohne Backen

Tarte au Chocolat

Käsekuchen im Glas

Schwarzwälder Apfelkuchen

Schokotorte nicht nur zu Ostern

Schokoladentorte Praliné

Linzer Torte  als Rührteig

Mohnkuchen Johanna

Apfelreinstriezel Pausnhof

Badischer Gugelhupf

Nachtisch mit Lebkuchen

Oreo Chip Cookie Schnitte

Erdbeer-Sahne-Torte

Vanille Erdbeer Pudding

Apfel Joghurt Crumble

Schneckennudeln

Sandwich mit Lemoncurd

Gefrorener Cheesecake mit Aprikosen

Zwetschgenkuchen  verkehrt

Stachelbeerkuchen

Schokotörtchen

Saftige Haselnusstorte

Philadelphia Apfelkuchen

Schokotörtchen mit flüssigem Herz

Schokoladen Kirschen Kuchen

Charlotte Russe

Karottenkuchen nach französischem Rezept, Rüblitorte

Cheesecake New York Style mit Schokolade

Schoko-Kokos-Würfel

Nuss-Schoko-Kuchen

Apfel-Kürbis Kuchen vom Blech

Rezept Blaubeertorte - Heidelbeerkuchen mit Mascarpone Herz


Rezept Bio Tomate Basilikum Suppe von Little Lunch + Basilikumwaffeln

Die nachfolgend als Rezept angegebenen Waffeln passen hervorragend dazu, da Basilikum nicht nur zur leicht süßlichen Tomatensuppe passt, sondern den Waffeln ein unglaublich südliches Aroma gibt.  Übrigens: Ohne Ei hergestellt, kein Versehen und wer die Butter gegen Margarine austauscht und die Buttermilch gegen Reis- oder Sojamilch, der kann die Waffeln auch vegan genießen.




Zutaten Basilikumwaffeln:


•  60 g Haferkleieflocken von Kölln (nur die funktionieren gut, leider nicht überall erhältlich, ersatzweise Haferflocken),


• 100 g Weizenmehl Typ 405  (ich verwende Dinkelmehl),


• 50 g weiche Kerrygold Butter,


• 20 g Zucker


• Prise Zimt


• 1 Tl Backpulver,


• 1/2 Tl Trockenhefe


• 400 ml Buttermilch. / Puderzucker


• 10 Blätter Basilikum, zerkleinert


Alle Zutaten mit einem Handrührgerät gut miteinander zusammenrühren und ca 10 Minuten stehen lassen, damit das Mehl quellen kann.


In der Zwischenzeit das Waffeleisen aufheizen und die Flächen mit einem Pinsel leicht einölen.  Jeweils 1 kleine Schöpfkelle in die Flächen gießen und in ca 7-8 Minuten backen.  Puderzucker, muss nicht  sein, kann man sich sparen. Machte sich  allerdings hübsch für's Foto!




Die Bio-Tomatensuppe mit Basilikum und Chili hat es wirklich "in sich" - voll mit Geschmack, extrem tomatig. Das ist der Süden! Die feine Basilikumnote kommt auch "sehr gut rüber" Das Chilipulver ist nur sehr moderat verwendet worden.


Alles andere als ein Scharfmacher!


Scharf ist die Tomatensuppe nicht, an ihr kann es nicht liegen, wenn man sich den Mund verbrennt. Da gibt es ganz andere Gelegenheiten, bei den Kollegen... oder beim Chef....


Lass Milde walten, o Herr!


Ich würde sogar 1-2 El Sahne unter die Tomatensuppe rühren (Im Büro tut es auch etwas Konservenmilch), das schließt die Geschmacksknospen auf und macht diese kalorienarme Suppe noch etwas gehaltvoller und sättigender. Eine Handvoll Oliven dazu und ein wenig Baguette. Das macht stark für den Rest des Tages.

Inhaltsstoffe Little Lunch Bio Tomatensuppe mit Basilikum und Chili


70% Tomatenpüree*, Wasser, Zwiebeln*, Stärke*, Roh-Rohrzucker*, natives Olivenöl extra*, Meersalz, Basilikum*, Knoblauch*, Chili*. * aus kontrolliert ökologischem Anbau