LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Circulo Mexicano in Mexiko Stadt - Designhotels

Das Circulo Mexicano gehört zur Grupo Habita. Es ist das 12. Hotel des Unternehmens. Mittlerweile hat die Hotelgruppe eine Kollektion von mehr als einem Dutzend verschiedener, preisgekrönter Hotels in ganz Mexiko und in den Vereinigten Staaten, wie dem The Robey, Chicago, aufgebaut. Die Maxime der Hotelgruppe:  "Es geht darum, Erlebnisse für unsere Gäste zu kreieren und so durch Gastfreundschaft die Welt besser zu machen“


Lust auf Reise? Dann erhalten Sie hier die passenden weiteren Informationen bei den

Designhotels zum Circulo Mexicano




Wer hatte noch nie den Traum, das Geheimnis um die Kultur der Azteken hautnah zu erleben, ohne auf den gewohnten Luxus verzichten zu müssen? Das Círculo Mexicano liegt in der

Innenstadt von Mexiko Stadt – umringt von prähispanischen Ruinen, der ältesten Kathedrale Zentralamerikas sowie dem Sitz der mexikanischen Regierung.  Mit einem AirBnB Fahrer oder einem einheimischen Taxi vom Flughafen in die Stadt sind es nur 8 Kilometer. Aber aufgepasst, je nach Verkehr dauert die Fahrt zwischen 20 und 40 Minuten.


Besuchen Sie auch das Stadtviertel (Colonia) Condesa. Entlang den kleinen Straßen die üppigen, blühenden Sträucher und Büsche. Die Art-Deco Hallway Colonia Condesa ist ebenfalls sehenswert. Es sind die kleine bunten Häuschen mit den grünen Dachterrassen, die Fassaden sind geschmückt mit Blumenmustern. Hier leben Künstler und andere Kreative, einige Dinge erinnern sogar an Europa. Vielleicht wegen den vielen Art Deco Stilelementen an den Häusern, den Stadtuhren, Brunnen im Art Deco-Stil und die vielen Hauseingänge, passend zu den Art-Deco Häuserfassaden.

Östlich der Colonia  Condesa  befindet sich die Colonia (Stadtviertel) Roma. Richtig hipp geht es zu in der Roma Norte, hier sind die vielen Bars, Kneipen und Restaurants, also ein typisches Ausgehviertel. Hier treffen die verschiedensten Kulturen aufeinander, ob seit Jahrzehnten hier beheimatet oder eben die Touristen, die das Nachtleben von Mexiko „gediegen aufregend“ erleben möchten.


Die Flächen aus  Basaltstein der das Grundelement der meisten Räumlichkeiten bildet, werden unterbrochen durch ein helles Eschenholz. Die  handgemachte Möbelierung wurde von den  Designstudios La Metropolitana in Mexiko Stadt entworfen, auch diese asketisch, leicht, unbeschwert, als wären sie Teil der DNA des Hotels.

Das Architekturstudio Ambrosi Etchegaray schufen ein Design Arrangement, welches die typische, organisch gewachsene Patiohäuser des Viertels indem das Circulo Mexicano liegt wiederspiegeln.  

Nachdem Sie eingetaucht sind in die geschichtsträchtigen Bauten der mexikanischen Hauptstadt, lernen Sie im Circulo Mexicano die moderne Gegenwart dieses südamerikanischen Landes und seine lebensfrohen immer agilen Bürger.


Das Circulo Mexicano war, bevor es seine neue Bestimmung durch die „Grupo Habita“  erhielt, ein Wohnhaus aus dem 19. Jahrhundert . Den Mittelpunkt des Circulo Mexicano ist der Innenhof, den erreichen die Hotelgäste über ihre eigenen Terrassen.


Die Räumlichkeiten, auch die Gästezimmer, sind geradezu asketisch eingerichtet, die wenigen, verwendeten Farben sind dann die einzigen Eyecatcher, die den Blick auf das Wesentliche fokussieren.