LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Gerade in einer Zeit in der manche Promis ausgiebig und leichtfüssig  Halloween Parties in Saus und Braus feiern,  oder im Fernsehen ihre 40 Zimmer Häuser zeigen.   Sie ihren Fuhrpark zur Schau stellen. Andererseits:  Reportagen über die Hungersnot in Südafrika, Aufnahmen die jedem „normalen Menschen“ die Tränen in die Augen treiben. Wie wohltuend ist es da von zwei Menschen und Philanthropen  zu erfahren, die sich  in den Dienst der Menschlichkeit stellen, dann verdient das den ganzen Respekt:  


Melinda Gates und Bill Gates


Die Bill & Melinda Gates Fundation hat ihren Hauptsitz in Seattle und verwaltet die wohl größte Privatstiftung mit einem Vermögen von über 35 Milliarden US Dollar.  Verschiedene Schwerpunkte  hat sich die Stiftung gesetzt.  Fast 2 Milliarden Dollar flossen  in den vergangenen Jahren in die Entwicklung landwirtschaftlicher Hilfsprojekte in Afrika.


Gesundheit ist ein weiteres großes Thema der Bill & Melinda Gates Fundation. So wird die Behandlung und Bekämpfung von Krankheiten auf der ganzen Welt unterstützt, vornehmlich natürlich in Drittländern, wie das Aidsprogramm in Botswana oder Impfprogramme in Afrika und Indien. Selbst im „reichen Amerika“ setzt sich die Stiftung ein, hier  im Bereich Bildung. So werden Stipendiate an Kinder von Familien mit niedrigem Einkommen vergeben.  

Als Dritten im Bunde ist


Warren Edward Buffet


zu nennen. Er gründete zusammen mit Bill Gates „ The Giving Pledge“ - das Versprechen etwas herzugeben.  99 Prozent soll nach seinem Tod wohltätigen Zwecken zugutekommen.  Doch zuvor fließen der Bill & Melinda Gates Stiftung schon beträchtliche weitere Beträge durch Warren  Buffet zu, da über die Zustiftung von Birkshire Hathaway.  5/6 der Aktien kommen der Gates Stiftung seit 2006 nach und nach zu und stocken somit das Vermögen, die Mittel und die Möglichkeiten der Bill & Melinda Gates Fundation auf.


Die Bill und Melinda Gates Foundation