LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Jede Kosmetikerin  sollte die Biografie über Rosel Heim gelesen haben.  Die Vita von Rosel Heim ist die Geschichte der Beautybranche  von der Entstehung über die schwierigen Jahre der Weltkriege hinweg ja und über ihren Tod hinaus, bis heute erzählt.


Profundes Wissen in Sachen Haut und Schönheit erlangte  Rosel Heim bei ihren Tätigkeiten in Karlsruhe, München, Wien und Berlin. Zurück in ihrer Heimat eröffnete Rosel Heim in der Lange Straße 17 in Baden-Baden ein Kosmetikinstitut  Noch kurz vor Ausbruch des 2. Weltkrieges erwarb sie an der Londoner West End Academy ihr Kosmetikerinnen Diplom.


Nach Ende des 2. Weltkrieges war zwar den Deutschen nicht unbedingt der Wunsch nach Schönheit, sondern nach Überleben. Auch für Rosel Heim eine schwierige Zeit. Kunden hätte sie doch genug gehabt, nämlich die Damen der französischen Besatzungsmächte ließen es sich in Baden-Baden gut gehen. Doch für Rosel Heim war es fast unmöglich die Rohstoffe für die Formulierungen ihrer Kosmetikprodukte zu beschaffen.


Das Vermächtnis  von Rosel Heim lebt weiter


Sie lernte Walter Friedmann kennen und dieser begann nach ihren Rezepturen die Kosmetikprodukte, sowohl im industriellen Umfang herzustellen, als auch professionell und weltweit zu vertreiben.  Im Jahr 2019 immerhin feiert  Sans Soucis ist ja eine Marke, gehört heute zu  BCG Cosmetics  Baden-Baden seinen 80. Geburtstag, da Walter Friedmann das Unternehmen 1939 gründete.


Für Rosel Heim war die Kosmetik schon immer etwas Ganzheitliches. Der ganze Mensch musste in die Beauty Behandlungen einbezogen werden. Sonne, Wind und Umweltverschmutzung, Streß oder seelische Probleme durch Familie oder Beruf, der Einfluss von Medikamenten, Verdauungsprobleme und nicht zuletzt qualitativ minderwertige oder belastete kosmetische Produkte tragen dazu bei, dass man sich nicht wohl in seiner Haut fühlt - und das zeigt sich eben auch in und auf der Haut.


Ist der Mensch nicht im Gleichgewicht, ist es die Haut auch nicht.


Nach dem Tod von Walter Friedmann verließ Rosel Heim Sans Soucis / Fribad und widmete sich neuen Aufgaben zu. Der Gedanke reifte schon lange in ihr,  war aber  so lange sie für die Entwicklung der industriell hergestellten Kosmetischen Produkte verantwortlich war nicht umsetzbar.  


Regulative Hautpflege • Rosel Heim • Natur + Science


Losgelöst von den Verpflichtungen hieß es für Rosel Heim eine neue Kosmetik zu kreieren, eine die nicht nur den derzeitigen Hautzustand, sondern die Lebensbedingungen der Kundin berücksichtigt und Hilfestellung gibt Körper und Seele und die Haut, das Spiegelbild von beiden wieder ins Lot zu bringen. Regulative Hautpflege nannte Rosel Heim ihr Konzept


Diesem Prinzip widmen sich bis heute die Erben von Rosel Heim. Die Produkte berücksichtigen die natürlichen Funktionen und Abwehrmechanismen der Haut. Die eingesetzten Wirkstoffe sind identisch mit den hauteigenen Wirkstoffen.  Auch dieses Unternehmen befindet sich in Baden-Baden, Rosel Heim - Natur + Science.


Rosel Heim - Buch - Autobiografie