LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

In Deutschland weitgehendst unbekannt, in den USA  dafür umso mehr:  ClubCorp,  mit mehr als 170 privaten Business  und Sportclubs, größtenteils in den  USA,   aber  auch in Peking oder Mexiko und vielen weiteren Ländern weltweit.  ClubCorp unterhält: Die Country- und Golfclubs, bestehend aus  dem obligatorischen Golfplatz aber eben auch luxuriöse Clubhäuser,  Shops für Sportler und auch Gourmetrestaurants. Die meisten dieser Clubs bieten Tennis, haben Pools und  bestens ausgestattete Fitnessstudios.


Businessclubs ClubCorp


Die Businessclubs  findet man in Geschäftsbezirken oder in  Businesscenter,meist  in  Business Skyscraper. In den  Businessclubs  stehen dem ClubCorp Mitglied viele Annehmlichkeiten zur Verfügung wie ein clubeigenes Restaurants, auch mit privaten Esszimmern,  Lounges und  einer  Bar. Den Mitgliedern des Clubs stehen Besprechungs- und  Businessräume  zur Verfügung. Die Räumlichkeiten sind mit allen technischen Raffinessen augestattet.


Sportsclubs ClubCorp


Die Sportsclubs der ClubCorp sind bestens ausgestattet.  Geräteraum, Fitnesskursräume, Raquetball und  „Casual-“ Restaurants. Die Resorts der ClubCorb sind in bester Lage in touristisch erschlossenen Gebieten. Auch Golfmeisterschaften und  Wettbewerbe gehörenzum Eventprogramm der Clubs. Zur Ausstattung gehören großzügig bemessene Spas, luxuriöse Zimmer, Erholung der gesamten Familie.  Die ClubCorp  Resorts  eignen sich hervorragend für  Hochzeiten und gesellschaftliche Feiern.


Founder Robert Dedman Senior


Das Vermögen der ClubCorb beläuft sich auf mehr als 2 Milliarden Dollar.  Gegründet wurde Club Corp 1957 von Robert Dedman senior. Er spendete  während seiner Lebenszeit mehr als 100 Millionen für  Education und andere wohltätige Zwecke.  Zum Buch (unscheinbar in einem grünen Leineneinband): 1995 stellt  Robert Dedman Jr in einer Leadership Conference fest, dass sich das Unternehmen ausschließlich auf kurzfristige Gewinnmitnahmen  und dies auf Kosten der Partner von Clubcorp ausgerichtet hatte.


Relationship ClubCorp


"Wir sind im Beziehungs-Business (Relationship Business) und Beziehungen entstehen nicht von selbst.  Um hier einen Vorsprung zu sichern muss man  innovativ und kreativ sein um neue Freundschaften  und Loyalitäten, Empfehlungen und gute Geschäfte mit allen möglichen Menschen zu einzugehen, Verkäufer die Gemeinenden andere ClubCorp Niederlassungen, usw. Das sind die strategischen Partnerschaften, das sind die win/win Geschäfte, die Werte schöpfen für alle involvierten Partner."  Des Weiteren kritisierte er, dass das Unternehmen neue Trends lange nicht erkannt hatte.


Das  Problem beschreibt er auch wie folgt: "Je länger du im Business bist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du keinen Schimmer hast, was in den Köpfen Deiner Kunden vorgeht.



Our Star Service Journey • Robert H. Dedman, Jr.

Aspria Hannover Fitness und Hotel