LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

"EVE Thermo" "EVE Thermo" Resümee - meine Erfahrung

Zurück zu EVE Thermo Apple Home Kit - die Heizkosten im Griff


Resümee zum Eve Thermo : Alles funktioniert prächtig und

perfekt und kinderleicht


Man muss auch kein Technik Freak sein, um die EVE Thermo Heizungsthermostate zu installieren oder zu regeln. Kinderleicht! Im wahrsten Sinne des Wortes.  Mein Tipp: Die EVE Thermo kann man von verschiedenen Quellen beziehen, ich empfehle aber  Tink.de nicht nur der günstigen Preise wegen, sondern auch wegen der vorzüglichen Beratung.


Seit einer Woche habe ich jetzt das EVE Thermo Apple Home Kit in Gebrauch. Es ist eben nicht nur der bewusste Umgang mit dem Heizen im Winter, der ganz zwangsläufig (und nebenbei spielerische umgesetzt) zu geringeren Heizungskosten führt, sondern auch das Wohnen durch unterschiedliche Raumtemperaturen, welche einfach einzustellen sind, mit einem Fingertipp, sprichwörtlich, noch angenehmer machen. Ich bin ziemlich ...begeistert.


Als nächstes: Der EVE Extend und noch mehr Thermostate


In den nächsten Tagen werde ich auch die restlichen Heizkörper noch mit dem EVE Thermo Thermostat ausstatten und zudem noch ein kleines Kästchen anschaffen, namens EVE Extend.  Grund: Meine Wohnung ist sehr weitläufig. Damit ich auch vom entferntesten Punkt der Wohnung alle Heizkörper at hoc und wunschgemäß ändern kann, brauche ich diesen kleinen Verstärker, da EVE ja auf einer Verbindung mit Bluetooth basiert und dieses physisch auf eine maximale Reichweite von 10 Metern ausgelegt ist.


Der EVE Extend sorgt dafür, durch die Einbindung der Bluetooth Befehle ins häusliche Wlan, dass auch über eine längere Distanz die Möglichkeit der Regelung besteht ohne aufstehen zu müssen um einen günstigen Standort einzunehmen. Ausserdem wer will, kann den EVE Extend auch dazu verwenden, von "außer Haus aus" die Temperaturen im Haus jederzeit "im Griff" zu haben, wie gesagt ... mit einem Fingertipp, ganz kinderleicht.