LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Salate

Griechischer Kartoffelsalat

Spargel-Kuskus Sommersalat

Reissalat

Bunter Paprikasalat

Fenchel Apfel Salat

Bohnensalat mit Avocado

Caesar Salad

Kohlrabi-Orangen- Rohkostsalat

Linsensalat mit geschmolzenen Tomaten

Kichererbsensalat Melone

Chinesischer Nudelsalat mit Erdnussbutter

Spargel Kartoffel Salat

Gurkensalat mit Ziegenfrischkäse und Hirse

Bohnensalat mit Reis

Chicoreesalat mit Mango, Avocado

Thunfisch Fenchel Glasnudel Salat

Libanese Tabuleh Salat

Drillinge Kartoffelsalat auf Beluga Linsen


Suppen

Schneller Erbseneintopf

Schnippelbohnensuppe

Kürbis-Sellerie-Apfel Suppe

Suppe mit lila Blumenkohl


Fisch

Gratinierter Edelfisch

Kabeljau Paprikaschaum Hirse

Lachs in Tomate Kokosmilch

Kabeljau Pakchoi Ingwer Honig

Frischer Thunfisch Gemüse

Kabeljau auf Curry

Ingwerfisch am Spiess

Tajine mit  Fisch + Aprikose

Kabeljau im Zucchinimantel

Miesmuscheln

Kartoffelpuffer mit Lachs

Räucherforelle mit geschmortem Gurkengemüse

Forellenfilet Terrine

Kabeljau auf Ingwerkarotten mit Ehrmann Naturjoghurt

Kabeljau mit Erbspüree auf Kürbis-Chips-Bett

Just Taste Edamame Spaghetti ,Ratatouille, Thunfisch


Fleisch

Schweinerückensteak

Ein Roastbeef für 2

Badischer Zwiebelrostbraten

Truthahn mit fruchtiger Füllung

Hamburger mit Spargel

Hamburger

Hühnchenbrust Provencal

Rinderroulade mit Zwetschgen

Hühnchen mit Zitrone Poulet au Citron

Semmelknödel von Knödel Maxx und Wildgulasch


Kuchen

Heidelbeertarte

Rhubarb Rhabarber Crumble

Cheesecake ohne Backen

Tarte au Chocolat

Käsekuchen im Glas

Schwarzwälder Apfelkuchen

Schokotorte nicht nur zu Ostern

Schokoladentorte Praliné

Linzer Torte  als Rührteig

Mohnkuchen Johanna

Apfelreinstriezel Pausnhof

Badischer Gugelhupf

Nachtisch mit Lebkuchen

Oreo Chip Cookie Schnitte

Erdbeer-Sahne-Torte

Vanille Erdbeer Pudding

Apfel Joghurt Crumble

Schneckennudeln


Kürbis-Und-Apfel-Kuchen

Sandwich mit Lemoncurd

Gefrorener Cheesecake mit Aprikosen

Zwetschgenkuchen  verkehrt

Stachelbeerkuchen

Schokotörtchen

Saftige Haselnusstorte

Philadelphia Apfelkuchen

Schokotörtchen mit flüssigem Herz

Schokoladen Kirschen Kuchen

Charlotte Russe

Karottenkuchen nach französischem Rezept, Rüblitorte

Cheesecake New York Style mit Schokolade

Schoko-Kokos-Würfel

Nuss-Schoko-Kuchen

Apfel-Kürbis Kuchen vom Blech

Rezept Blaubeertorte - Heidelbeerkuchen mit Mascarpone Herz


Kalorienbewusst

Braten mit Frühlingszwiebel

Melone und Ziegenfrischkäse

Roastbeef mit Kakifruchtsauce


Konfitüre

Teegelee Zitrone Ingwer

Erdbeer-Mango-Marmelade

Rote Rhabarber Konfitüre


Smoothies

Blaubeer Blueberry Smoothie  

Orange-Karotte-Smoothie mit Ingwer

Grüner Smoothie

Tomate Sellerie Smoothie

Kokos Ananas Avocado Smoothie

Green Broccoli Smoothie

Melone Gurken Smoothie

Himbeer Schoko Smoothie


Weihnachten

Hanfplätzchen

Engadinger Nussstollen

Kardamomschnitten

Gefüllte Doppeldecker

Shortbread

Schokoladenstollen

Mandarinplätzchen

Kardamom Anis Plätzchen

Homemade Cookies

Vanillekipferl

Bärentatzen

Zitrone Pistazie Plätzchen

Torte zu Weihnachten

Süßer Tannenbaum


Dies und das

Gratinierte Schwarzwurzeln

Schupfnudeln mit karamellisiertem Apfel

Polentatürmchen

Toast Monte Cristo

Geschmorte Endivie

Spargel mit Spitzmorcheln

Maccaroni & Cheese

Nudeln mit Salsicha und Gorgonzola

Gefüllte Zucchini

Tortillas mit Käse und Schinken

Pfannkuchen mit Wirsingfüllung

Sauerampfer- Bärlauchnudeln

Lasagne mit Schinken

Spaghetti mit Steinpilzen

Bohnendip

Vegetarisch gefüllte Tomaten

Überbackener Chicorée

Spargelrisotto

Kräuterseitling auf Nudeln

Grünkernburger

Obatzter + Zwiebeln + Birne

Hirsepilaw mit Gemüse

Tomate und Rucola

Gazpacho verde

Kartoffel Kohlrabi Taler

Badischer Walnusslikör

grüne - schwarze Walnüsse

Kabeljau und Knoblauch und Ziegenkäse

Lasagne mit Mangold

Thunfischsteak & Tomatensugo

Tortellini mit Broccoli, Philadelphia Sauce

Ankerkraut Patatas Bravas Dip und wie man richtig Bratkartoffeln macht

Serviettenknödel mit Pfifferlinge-Ragout vegetarisch

Ankerkraut Sour-Cream & Onion, Gewürz Mischung für Quark Joghurt Dip

Ankerkraut Tzatziki Kräuterdip an Bifteki und Paprikareis

The Wonder Burger Westernstyle mit weißen Tomaten Bohnen

Rezept The Wonder Burger Aldi im Mangold Mantel mit Grillgemüse

Tapenade Brotaufstrich mit Thunfisch, Kapern, Sardellen und Olive

Catering! Rezepte für TV Film oder Kino... oder Picknick

Eher süß

Bühler Zwetschgenknödel

Zwetschgendatschi mit Waffeln

Porridge Power Frühstück

Reis Trauttmansdorff

Frühstückscreme mit Datteln und Schokolade

Irish Spotted Dick Pudding

Dolce de Leche Brotaufstrich

gefüllte Semmelknödel von Knödel Maxx mit Aprikosen

Kirschmichel von Knödel Maxx Kärscheblotzer


Birnen Nougat Torte mit Mascarpone


Rezepte mit Little Lunch Suppen

Pimp my Little Lunch Gulaschsuppe

Pimp my Little Lunch Chili con Carne

Banane Kokos Suppe mit Little Lunch Hühnerbrühe

Rezept Bio Linsensuppe Little Lunch mit Ingwer Karotten

Rezept Bio Spargelsuppe Little Lunch

Rezept Bio Brokkolisuppe Little Lunch, Grillgemüse

Rezept Bio Tomate Paprika Suppe von Little Lunch

Rezept Bio Tomate Basilikum Chili Suppe von Little  Lunch + Basilikumwaffeln

Rezept Lasagne mit der Little Lunch Little Italy Suppe schnell gemacht

Rezept Little Lunch Suppe India mit Chicken Nuggets

Rezept Bio Kürbis Mango Suppe von Little Lunch

Rezept Little Lunch Bio Erbseneintopf














Das einzig wahre Panini: Mozarella Tomate, Basilikum - c*est tout! - c'est formidable

Ja ich habe mir Mühe gegeben und werde es auch weiterhin tun, Panini Variationen auszuprobieren, was zusammenpasst, was schmeckt und was ruckzuck herzustellen ist.


Man benötigt auf jeden Fall einen Kontaktgrill, wenn möglich eine schwere Ausführung, damit das Oberteil auf das Panini, während des Garvorgangs „Druck ausüben“ kann. Gut auch, wenn das Oberteil sich auch so arretieren lässt, dass es eben gar nicht oder nur kaum auf dem Panini aufliegt, denn manche „zarten/ empfindliche“ Paninis vertragen überhaupt keinen Druck aufgrund ihres „Interieurs“ .


Deshalb habe ich mich für den „Sage Appliances "The Smart Grill Pro" aus Australien entschieden. Dieser ist ständig in Gebrauch, ob für Paninis, für Hamburger Patties, für Kabeljau Rückenfilets (im Winter vom Sky) - nie war gegrillter Fisch so saftig wie im Sage Kontaktgrill  bei 160 Grad gegart.  Der Sage Appliances „The Smart Grill Pro“ ist meine fünfte, theoretisch sogar meine 6. Kochplatte. Selbst Spiegeleier werden gelingen perfekt und schnell mit oder ohne Bacon. Denn alles was ich zuvor in einer Pfanne zubereitete, gelingt, wenn ich denn keine Saucen „ziehen“ möchte, auf dem Sage Smart Grill Pro perfekt, bei minimalem Reinigungsaufwand (Mit Zewa-Wisch-Und-‚Weg sozusagen).



Wer in Italien urlaubt oder in Südfrankreich, wie ich am Liebsten zwischen Aix en Provence, Nizza und Monaco, der kommt gar nicht daran herum, sich mittags einen Snack wie ein Panini, den typischen Streetfood hier zu gönnen (Die Gegend um Nizza hat eine italienische Vergangenheit)


Insofern passen sogar die Farben des Mozarella, Tomate, Basiikum Panini zu den Farben der italienischen Nazionalflagge. Vielleicht ist auch ausgerechnet deshalb dieses Panini die Königin des Streetfoods hier in Nizza und seiner Umgebung oder ist es doch der unverfälschte Geschmack des Südens, der beim Essen dieses Paninis zum Träumen vom nächsten Urlaubs einlädt?


Grundsätzlich beginne ich beim Panini-Machen mit dem (dünnen) Einstreichen der Innenseiten des Panini mit Butter und dem „Vorgrillen“ auf dem aufgeklappten Grill für 1-2 Minuten.


Dann belege ich zügig die Unterseite des Panini fächerförmig oder schichtweise mit Tomate und Mozarella, darüber reichlich - wirklich reichlich - mit frisch aus dem Blumentopf gezupftem Basilikum, in rot oder grün. Dann die obere Hälfte des Paninibrötichens auflegen und für ca 5 Minuten bei ca 200 Grad in den Grill. Dabei darf die obere Hälfte gerne auf dem Panini aufliegen.

Das zeichnet nicht nur ein schönes Grillmotiv auf das Panini, das Panini wird auch beschwert, so daß es „ohne Mundsperre“ - im Gegensatz zu einem ordentlich bestückten Hamburger, genossen werden kann. Ich verwende übrigens den regulären Mozarella, den es hier zu kaufen gibt, eine Kugel in dicke Scheiben geschnitten. Lecker. Es muss gar kein „original Mozarella aus Büffelkuhmilch sein, der zudem oft unter umstrittenen Umständen hergestellt wird.


Klappe auf  zum nächsten "Take" / Szene: