LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Männer achten immer mehr auf ihr Aussehen, nicht nur die jungen forschen. Ausgeruht und nicht übermüdet oder ausgebrannt auszusehen, ein strahlendes Gesicht zu haben, gehört genauso zum Auftreten wie die richtige Bekleidung bei der richtigen Gelegenheit.  


Resist Anti-Aging Super Light Moisturizer SPF 30


Ich habe seit Jahren damit zu kämpfen, dass ich eine ölige, fettige Haut habe, und das oft schon 1 Stunde nachdem ich meine morgendliche Routine im Bad hinter mir habe. Das stört, denn beim Gegenüber sieht man unangenehm verschwitzt aus wie nach einem 10000 Meter Lauf. Fettige Haut fühlt sich zudem nicht gut an. Wenn man sich nicht wohlfühlt, dann sinkt die Stimmung, selbst die Leistungsfähigkeit. Dass ölige Haut auch Vorteile hat, zum Beispiel dass man nicht so anfällig für Falten ist , wie Menschen mit trockener Haut, das tröstet da nur wenig.


Was man verspricht, das sollte man auch halten


Es gibt mattierende Produkte, die meisten versprechen mehr als sie halten. Da heißt es "verleiht den ganzen Tag ein mattiertes Gesicht"  - von wegen! Der Zauber hält meist nur eine Stunde an. Ärgerlich! So probiert man so einiges durch und selbst bei einem Mann kann so recht schnell sich im Bad ein Tubenarsenal anhäufen.  Wir Männer sind alles andere als illusorisch. Die wenigsten fallen auf "Antifalten-Cremes" herein, und ich kenne auch keinen Mann der auch nur im Ansatz das Versprechen einer "Body-Contouring Creme" glauben würde, als eine Creme die den Körper mit oder ohne Sport in irgendeiner Weise verbessern, schmälern, weiß der Kuckuck was damit anstellen könnte.


Fettige Haut bei Männern gut versorgt mit den Produkten von Paula's Choice


Männer haben eine dickere Haut als Frauen, wie immer man das auffassen mag. Ich meine es hier allerdings physisch. Und die meisten Männer haben eher eine ölige, fette oder Mischhaut. Frauen haben es leichter Glanz zu kaschieren, da viele Make Ups mit gutem Primer verwendet plus Puder hier prima gegensteuern können. Für Männer geht das gar nicht. Da muss eine Gesichtscreme am Morgen schon alle Ansprüche erfüllen.


Männer sind auch nie so verzweifelt, dass sie zu richtig teuren Kosmetikprodukten greifen würden (Für Frauen gibt es Cremes, die zwischen 100 und 500 € pro Tiegel mit 50 Gramm kosten - wer so etwas kauft ist einfach nur eines: Unanständig - und noch eines: Asozial). Ich würde sagen bei 30 bis maximal 40 €  hört der Spaß für Männer auf. Nicht dass Unternehmen wie "Zirh" es nicht mit ihrer hochpreisigen Produktlinie "Zirh Platinum" probiert hätte. Grandios gescheitert. Männer denken einfach zu realistisch. Was immer was immer auch kostet, die Wirkung muss im Verhältnis zum Aufwand stehen (Autos einmal ausgenommen, bei diesem Thema werden Männer nachgewiesen schwach).



Zum Thema: Paula's Choice Kosmetik


Diese Produkte waren mit bis kürzlich unbekannt. Erstmalig und zufällig hatte ich in einem Beauty Blog darüber gelesen, als ich für einen meiner Kunden, ein Unternehmen in der Kosmetikbranche eine Recherche wegen einer erweiterten neuen Marketingstrategie, durchgeführt hatte.  Der Vertrieb, auch hier in Deutschland, und ich glaube das geht schon 10 Jahre so ( in den USA seit 20 Jahren), findet ausschließlich über das Internet, über die Homepage der Firma, die es eben auch in deutsch gibt, statt.


Die deutsche Webseite ist sehr userfreundlich entwickelt worden. Sehr schnell kommt man über unterschiedliche Suchparameter  - treffend zu den Kosmetikprodukten, die von Interesse sein könnten.  Die kosmetischen Präparate sind nicht nur im mittleren, und nach meiner Definition, bezahlbaren Preissegment angesiedelt, sie vermitteln auch, dass nur hochwertige Stoffe verarbeitet werden.  


Paula's Choice Resist Anti-Aging Super Light Moisturizer SPF 30 - Auch  für Männer mit fettiger Haut ideal


Ein einziges Produkt habe ich bisher ausprobiert. Es ging mir ja dabei um das oben beschriebene ganz persönliche Problem, das ich lösen wollte.  Seit einigen Tagen verwende ich jetzt den Resist Anti-Aging Super Light Moisturizer SPF 30.  Eine Sonnenschutzcreme, die auch einfach als Tagespflege optimal ist, richtig gut mattiert. Zum ersten Mal hält ein Pflegeprodukt was es verspricht. Mattierende Pflege für's Gesicht und mit einem hohen Sonnenschutzfaktor.


Umweltverantwortung  ist Teil des genetischen Codes von Paula's Choice


Sehr lohas übrigens, dass man das Produkt, lediglich als Tube in dem Postkarton findet. Es gibt also keinen Rundumkarton nochmal um die Tube. Eine Pflegeanleitung, eine Auflistung von den Inhaltsstoffen aller Produkte liegt lose im Karton, ebenso wie eine kleine Aufklärungsbroschüre, die man kostenfrei mit ordern kann, heißt unaufgefordert wird sie nicht mitgeliefert.  Paulas Choice hat auch eine ausgewiesene "Green-Policy" / Umweltpolitik:


So  wird darauf hingewiesen, dass nur Stoffe verwendet werden, deren Wirkung durch veröffentliche Studien nachgewiesen sind.  Selbst wenn Palmöl, ein Reizwort in der Öko-Politik, in wenigen Produkten verwendet wird, aus nachhaltigem Anbau der Ölpalme stammt. Keine Paula's Choice Kosmetik wird an Tieren getestet. Genauso wird auf die umweltfreundliche Verpackung geachtet: "Die Pappkartons, in denen wir die bestellte Ware versenden, die beigelegten Anleitungen und die Listen der Inhaltsstoffe wurden aus Papier mit dem Siegel des FSC (Forest Stewardship Council) hergestellt, das eine ökologisch verantwortungsvolle Forstwirtschaft bescheinigt."   - Alles sehr schön, und wert auf einer  lohasorientierten Webseite publik gemacht zu werden.  


Kritikpunkt - Paula's Choice hält die Verwendung von Mineralöl für ok!


In dem kleinen Heftchen, welches man sich mitliefern lassen kann  Paula's Choice 12 Beauty-Mythen entlarvt, wird auch das Thema Mineralöle wie Paraffinum Liquidum besprochen und darauf hingewiesen, das Paula's Choice keine Probleme hat, auch diese Produkte zu verwenden, da man im Unternehmen die Verwendung für unschädlich hält.  Unsere Zeitschrift "Ökotest" und andere Quellen halten dagegen. Sollte ich künftig weitere Produkte von Paula's Choice kaufen, würde ich jedesmal explizit, vor meiner Bestellung der Kosmetikprodukte, die Inhaltsstoffe durchschauen.


Trotzdem erscheint mir das Konzept, die Pflegeprodukte, die Kommunikation, die Fairness auch bezüglich der Rückgabe bei Unverträglichkeit so positiv, dass ich gerne die Produkte von Paula's Choice weiterempfehle. Sollte ich irgendwann weitere Produkte ausprobieren , hoffe ich dass die persönlichen "Tests" diesen gerade geäußerten Standpunkt von mir bestätigen.  Das von mir beschriebene Produkt: Paula's Choice: Resist Anti-Aging Super Light Moisturizer SPF 30 kann ich auf jeden Fall uneingeschränkt empfehlen.



Interessante Artikel:


- Süddeutsche.de: Hier kommt die Kosmetikpolizei



- Stylepeacock Paula's Choice - my choice?



  - BHA Toner: Reine Haut dank Paulas Choice







Paula's Choice Kosmetik: Resist Anti-Aging Super Light Moisturizer SPF 30