LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

i+m Hotelkosmetik - Vegane Naturkosmetik aus Berlin

„A new kid is on the block“ so könnte man der Hotelkosmetik-Branche zurufen.  Das „New Kid“ bezieht sich allerdings lediglich darauf, das ein Unternehmen, welches seit 1978 mit veganen Kosmetikprodukten auf dem Markt und inzwischen eine ganz große Marke geworden ist, jetzt auch für die Hotellerie, bzw. für die Badezimmer der Hotelgäste Handseife, Duschgel, Shampoo, Haarspülung und Körperlotion anbietet.


Kein bissschen schwanger, aber ...


Zwar geht „ein bisschen schwanger“ nicht, ein ab und zu vegan“ geht aber immer. Ok, ich versuche möglichst vollwertig zu essen, vitaminreich, kalorienbewusst, nach Möglichkeit regional, weniger Fleisch und tierische Produkte wie Milch (die ich nicht mehr so gut vertrage), wenig Eier, wenn dann nur im Kuchen und den gibt es selten. "Hautsache" - Tier müssen nicht leiden und so ist auch die Kosmetik / die Pflegeprodukte von I+M Berlin auf der Peta Deutschland Webpage "Kosmietik ohne Tierversuche" aufgeführt.


...ab und zu vegan kann ja nicht schaden


Einige schlüssigen Argumente habe ich da von der Veganer Welle übernommen ohne konsequent vegan zu leben. Da wo es ohne Geschmacksverlust möglich ist, weiche ich auf pflanzliche Alternativen aus. Es ist halt alles nicht mehr recht, was in der landwirtschaftlichen Tierhaltung passiert. Und ob Kosmetik nur vegane Inhaltsstoffe enthält ist mir ehrlich gesagt, ziemlich „wurscht“.


Hautsache: Gesund!


Bienenwachs, Lanolin, Wollwachs, Honig, Propolis, alles Inhaltsstoffen für die kein Tier leiden muss, es keinen Tiermissbrauch gibt, also um Gotteswillen, warum sollen solche Inhaltsstoffe, wenn sie denn nützlich sind für die Hautgesundheit, nicht in kosmetischen Produkten enthalten sein? Kosmetische Produkte müssen auf jeden Fall „gesund“ und wirksam sein, wenn sie dann „trotzdem“  vegan sind, warum nicht!


Zweifellose Qualität der i+m Körperpflege-Produkte


In unserem Haushalt wissen wir auf jeden Fall die Qualität der i+m Produkte zu schätzen. Die Körperpflegeprodukte kaufen wir gerne und immer wieder. Bei den Gesichtspflegeprodukten von i+m fehlt mir die Überzeugung, da mir auch die Produkte für Mischhaut noch zu reichnahltig sind.

Die Fotos im Bild zeigen Duschgel, Bodylotion Shampoo und Spülung, die wir zur Zeit in unserem Bad verwenden. Lesen Sie dazu auch den Artikel: Hotelkosmetik, die Beste ist die, die keine ist!


i+m vegane Bio Naturkosmetik Spender für's Hotel


Diese unterscheiden sich in der Aufmachung etwas von den i+m Hotelkosmetikprodukte die ausschließlich in Spendersystemen angeboten werden, also nicht in kleinen Portionsgrößen. Der Hersteller i+M Naturkosmetik Berlin begründet dies auch auf der Webseite. So verursachen die

Seifenspender / Lotionenspender bis zu 40 % weniger Verpackungsmaterial und Müll gegenüber Einzelportionen.


Die Flaschen können sowohl im Hotelbad stehen. Es gibt aber auch recht einfache, ästhetisch sehr schöne Wandhalterungen für die Hotelkosmetik, wobei mich die Meinung des Hauskeepings, bezüglich der Reinigung und Beseitigung der Gebrauchsspuren durch die Hotelgäste hier interessieren würde. Auch beim angebotenen Nachfüllen von Shampoo, ShowerGel, Conditiioner oder Bodylotion aus dem Großkanister, muss man erst einmal ausprobieren, ob das wirklich im Hotelbetrieb praktikabel ist. Da gibt es sicher auch hygienische Bedenken.


Verkauf von i+m veganer Bio Hotelkosmetik


Zusätzlich empfiehlt die Webseite von i+m Naturkosmetik Berlin durch Weiterverkauf der Produkte im Hotelshop zusätzlich Einnahmen zu generieren. Da hilft es natürlich, dass i+m Naturkosmetik Berlin eine dem Verbraucher geläufige Marke ist, die aus Einzelhandel und Systemdrogerien kennt. Wobei der Hotelgast die Möglichkeit hat, hier Körperpflegeprodukte von i+m zu kaufen, die er im Einzelhandel so nicht findet, da speziell für die Hotels entwickelt wurde, eben Hotelkosmetik.


Ganz schön keck, könnte man denken, doch genau so sehe ich das auch, steht doch auf der Homepage in der Sektion „für Hotels:“


„Reine Hotelkosmetikmarken besitzen geringe Glaubwürdigkeit und verlieren an Akzeptanz.“


( damit sind die Hotelkosmetik-Produkte gemeint, die dem Namen und Aussehen nach, dem Hotelgast völlig unbekannt sind und er die Qualität - im besten Fall - nicht einschätzen kann). Weiter auf der Hotelseite:


„Hotelgäste achten heute mehr auf die Qualität und Natürlichkeit von Hotelkosmetik. Es wird bewusster, nachhaltiger und ethischer konsumiert“