LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Wenn China ein Sack Reis umfallen würde, dann passiert gar nix.  Doch wenn dies „Am Waller Freihafen 1“ in Bremen passieren würde - es wäre ein wahres Malheur. Hier liegen wahre Kostbarkeiten in einem kleinen Lagerhaus. Eine coole Firma: Sie heißt Reishunger und wer bisher keinen Hunger auf Reis hatte, der wird ihn bekommen. Reis ist nicht gleich Reis. Das lernt man.


Mise en place  - mit Reishunger ganz einfach

Man ist zum Grillen eingeladen, etwa 20 Gäste stehen auf der Liste. Der Gastgeber spendiert was auf den Grill muss, alle anderen tragen in einer Liste ein, Salate oder Nachtisch, da ist Bedarf. Auf diese Weise ist auch sichergestellt, dass der Nudelsalat von Tante Erna nicht mit dem Nudelsalat von Sigrid und dem von Ernst und dem von Gabi konkurrieren muss.  Auswahl ist garantiert. Eine gute Idee die auffällt, man bringt alles mit was man für Sushi braucht.


Reishunger - wer suchet,  der findet


Gut gemachter Online-Shop von "Reishunger." Hier fand ich dann wirklich alles, was man  für ein  „Sushi-Show-up“ benötigt. Die Entscheidung fiel auf eine Sushi Box. Hier ist alles drin, bis auf die Frischware, um Sushi zuzubereiten.


Ausser Sushi-Reis entdeckte ich weitere Reissorten, die mein Interessen weckten. Darunter  ein Reis namens „Sadri“, der als der beste Reis der Welt beschrieben wird. Dieser wird in einem eng begrenzten Reisanbaugebiet in der nördlichen iranischen Provinz Gilan am Kaspischen Meer angebaut.


Zu schade diesem Reis nur eine Nebenrolle zukommen zu lassen.   In seinem Heimatland ist Reis der wichtigste Bestandteil einer Mahlzeit. Man kann schmecken, wieso. Den Sadri im Reiskocher gegart mit etwas Salz und einem Stück bester Landbutter. Dazu ein wenig knackig gegartes, buntes junges Gemüse,  ein Glas trockener Wein darf nicht fehlen - ein wahres Festessen - Die einfachsten Dinge von bester Qualität sind oft die schmackhaftesten. So oder so ähnlich könnte es Guy de Monpassant geschrieben haben.


Reishunger - Sushi & Co - aber auch Mochi, Sadri, schwarzer und roter Reis und Bio Risotto


Der schwarze Reis (nicht verwechseln mit kanadischem Wildreis), von dem ich schon mal gehört habe, auf den freue ich mich genauso wie auf den geräucherten Sadri, den ich nachbestellen muss, da er zum Zeitpunkt meiner Bestellung leider „aus“ war. Roter Reis aus der Camargue und der Klebreis in schwarz und weiß. Zur Zeit bin ich ausserdem auf der Suche nach einem guten Rezept für einen Mochi-Kuchen. Und dann noch die vielen Bio Risottos. Auf Wochen habe ich ausgesorgt. Wird mein Reishunger in nächster Zeit gestillt sein?


Mehr Infos und Bestellmöglichkeit auf der klasse gestalteten Homepage von Reishunger




Reishunger Reissorten

Reishunger - Reis online bestellen