LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Little Lunch hat es trotz Höhle der Löwen geschafft


Ja, dieser Spruch klingt lästerhaft. Doch: Es müsste doch mit dem Teufel zugehen wenn Little Lunch es nicht trotzdem geschafft hätte, vielleicht nicht mit diesem Boom, aber doch stetig.  Meine Begründung dazu: Es gab schon so einige Projekte, denen die "Zuneigung der Löwen" und deren Investition sicher war. Keines dieser Projekte war jedoch - mit Abstand - so erfolgreich wie das Businesskonzept von Little Lunch Soup.


Brüder die auszogen, der Suppenbranche das Fürchten zu lehren


2015 waren die beiden Brüder Dennis und Daniel Giebisch bei der Startup Show "Höhle der Löwen. "  im Jahr zuvor hatten sie ihr Unternehmen gegründet. Beide hatten ihre festen Jobs gekündigt um künftig - durch  viel Kopfschütteln vieler Bekannter begleitet - Suppen zu verkaufen.  Innerhalb 8 Wochen waren es immerhin 6000 Suppen.  Suppen  authentisch und ehrlich, keine "windige" Inhaltsstoffe, von den die großen Konkurrenten bisher nicht dachten ohne  diese auskommen zu können, dazu erst mal in kleinen Mengen, da ist die "Gewinnspanne erst einmal überschaubar" und kann vermutlich kaum eine Maus ernähren.


Große Marketingausgaben konnten man sich auch wahrscheinlich nicht leisten, von daher war vielleicht doch die Sendung Höhle der Löwen, in der dann zwei der Investoren 150.000 € für 30 % Marktanteil investierten, die richtige Idee. Nicht nur  wegen des schnöden aber sinnvollen Mammons, sondern auch  eben weil der Bekanntheitsgrad von Little Lunch über Nacht explodierte.


Doch noch einmal darauf verwiesen. Alles Marketing, das ganze mediale Bohei  wäre umsonst gewesen, wäre Idee, Bedarf und die überzeugende Qualität der Produkte nicht überdurchschnittlich.  Dennis und Daniel Giebisch das sind die Steve Jobs der Lebensmittelbranche.  Sie haben ja nichts wirklich erfunden, sondern einen Bedarf nach einer Sache erkannt (Für  Kunden  einen vernünftiges, kalorienbewusstes, den Körper wenig belastendes Mittagessen zu bieten,  für einen vernünftigen Preis zu einer mehr als vernünftigen Qualität).


Inzwischen ist das alles Little Lunch Geschichte


20 Mitarbeiter hat das Unternehmen Little Lunch inzwischen  auf einem ehemaligen Schlachthof in Augsburg beschäftigt.   2017 erwirtschaftete Little Lunch 12 Millionen Euro Umsatz.  Für das Jahr 2018 hat man einen Jahresumsatz von 20 Millionen anvisiert. Das Produktsortiment wurde inzwischen erweitert,  es gibt gleich mehrere Brühen zur Auswahl. Auch hier lobenswert,  in Bioqualität.


Erstaunlich wenig Inhaltsstoffe - selbst  für ein Bioprodukt - und man braucht kein Codecheck, um die Bestandteile der Brühe zu identifizieren. Keine Geschmacksverstärker, kein nicht natürlichen Aromen.  Gleiches gilt für eine neue Produktlinie, die ich bis jetzt noch nicht probieren konnte, Little Lunch macht jetzt auch auf Smoothies. Wir werden sehen, wie die Erfolgsgeschichte von Little Lunch weitergeht. Soviel Enthusiasmus, so eine stabile Grundlage, soviel Anerkennung, die von zufriedenen Kunden kommt. Da kann gar nichts  mehr schiefgehen.








Little Lunch Soup: Biosuppen und Bio Eintöpfe

Ich hatte lange gezögert, bis ich mir vor etwas zwei Monaten das erste Mal ein Produkt von Little Lunch bestellt hatte, zwei Dosen Bio-Hühnerbrühe. Grund meiner Aversion: Ich mag das Format der Sendung "Höhle der Löwen"  überhaupt nicht. Schlimmer noch, mir stellen sich die Haare auf!  Fünf Juroren, "Glatt", "arrogant", das sind gerade mal die  nettesten Adjektive, die mir adhoc einfallen.


Dabei weiß jeder Wirschaftskundige, es müssen so viele Dinge zusammenkommen um Erfolg zu haben, dazu zählt neben der guten Idee, die richtigen Menschen zu treffen, der richtige Zeitpunkt und die richtigen Menschen. Das gilt für den Erfolg der Juroren und auch für den Erfolg der Teilnehmer.  Oft genug konnte man regelrecht erniedrigende Szenen erleben, muss man so hart im Nehmen sein, um "das mit sich machen zu lassen?" Viel davon mag Inszenierung gewesen sein, aber ein gepflegter und respektvoller Umgang, selbst mit Dissidenten sieht für mich anders aus.


Schlimm genug, dass es einer Fernsehshow bedurfte, dass Little Lunch in Deutschland zum Erfolg wurde. Hier scheint es immer noch - im Gegensatz zu den USA - kein Risikokapital zu geben und anscheinend gibt es immer noch zu wenig Bankmanager die genug Arsch in der Hose haben, einen Businessplan, den man ihnen vorlegt, für würdig gut und aussichtsreich zu interpretieren!

Little Lunch Suppen, zu gut um sie zu kopieren


Und vielleicht war es doch ganz gut, dass Little Lunch bei den "Umweg" - manche würden auch sagen den "direkten Weg, nämlich den zu ihren Märkten - über die Höhle der Löwen, der sie entronnen sind ... nahmen.  Dies aus einem ganz anderen Grund:  Einer der Investoren brachte die Little Lunch Inhaber mit einer großen  Handelskette zusammen, so daß Little Lunch nicht nur über den Direktvertrieb via Webseite, so wie ich meine Little Lunch Suppen, Hühnerbrühe und Little Lunch Eintöpfe gekauft habe, sondern auch über 10.000 Supermärkte in ganz Deutschland inzwischen vertreibt. So blieb Little Lunch  Erfahrungen erspart, die anderen kreative Köpfe und Inventoren schon machen durften im Haifischbecken der Lebensmittelindustrie und der Handelsketten, die der Plagiate und Nachahmer.  


Jetzt noch zu meinem ganz persönlichen Resümee: Nachdem ich bereits die Bio Hühnerbrühe zwei Monate "in meiner Küche im Einsatz" und schätzen gelernt hatte, habe ich mir vor 2 Wochen dann 4 Pakete  Little Lunch Suppen und Eintöpfe bestellt, um alles "quer durch die Bank" auszuprobieren - und um zu experimentieren.  Kreativ, scharf, frisch so ist mein Küche. Ein ehrgeiziges Ziel hatte ich mir gesetzt: Supertolle Produkte, die authentisch und ehrlich und mit besten Wissen und Gewissen hergestellt sind, noch ein wenig besser zu machen, bzw. ihnen eine persönlich Note zu geben. Aber urteilen Sie selbst, ob mir das gelungen ist:



Das ist die Krönung: Little Lunch Gulaschsuppe mit Gremolata

Rezept Banane Kokos Suppe mit Little Lunch Hühnerbrühe

Rezept PImp my Little Lunch Chili con Carne