LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Das ist ein redaktioneller Beitrag und keine Werbung


Weitere  Artikel:


The Escential Co SPF 30 Sunscreen • Sonnenschutz bei unreiner Haut

The Escential Co Retinol Night Cream • Nachtcreme

The Escential Co. Vitamin C Facial Serum


The Escential Co. Hyaluronic Acid Serum


The Escential Co. Anti Aging Retinol Face Serum


The Escential Co. Dead Sea Mud Mask


Revolution Beauty London Superfruit Extract -  Super Antioxidant Face Serum, Budget Kosmetik


Revolution Skin Hydration & Regenerating Serum - 5% ATP


Revolution Skin Quinoa Night Peeling Serum


Biodroga MD Silt + Salicylic Acid Clear + Schlammmaske für unreine Haut


Biodroga MD - even & perfect - Oil Control Matt Fluid

Biodroga MD Reinigungsfluid für unreine Haut

Biodroga Beauty Sun Selbstbräuner • Self Tan

Sans Soucis Kosmetik Baden-Baden

Sans Soucis Moisture Aqua Benefits 24 Stunden Pflege

Sans Soucis Outdoor Protection Skin Care SPF 15

Sans Soucis AQUA CLEAR SKIN 24h Pflege für unreine, ölige Haut

Biodroga MD ANTI-AGING PFLEGE UNREINE HAUT Clear

BIODROGA MD HYPER SENSITIVE Hypoallergen  Feuchtigkeitskonzentrat


Dr. Scheller Handcreme Arganöl - Mandel & Calendula

Sans Soucis Handbalsam / Handcreme

Bio:Végane Skinfood bio Cranberry Handcreme


BIO:VÉGANE Skinfood BIO Bio Goji Handcreme


BIO:VÉGANEBio:Végane Skinfood Bio Goji Tagespflege Gesichtscreme


BIO:VÉGANE Bio:Végane Skinfood Bio Cranberry 24 H Pflege


Bio:Végane Skinfood Bio Grüntee Vegane BioKosmetik Marke Germany


Sans Soucis samtige Körperlotion / Body Lotion


Puder / Bronzer: Sans Soucis oder Bar Minerals?

Borghese Fango Brillante Brightening Mud Mask for Face & Body


Sukin Oil Balancing Purifying Gel Cleanser


NIP+FAB Teen Skin Fix Pore Blaster Day Wash


Pickeltupfer: NIP+FAB Teen Skin Fix Spot Zap


NIP+FAB Viper Venom Micro Blur Fix - Kosmetik mit Schlangengift?


NIP+FAB Dragons Blood Fix Serum


Sukin Men's Shaving Gel


REN Glycol Lactic Radiance Renewal Mask -Fruchtsäurenmaske


Ole Henriksen Vitamin Plus Balancing Crème (Normal/Oily)


Sukin Oil Balancing Mattifying Facial Moisturiser


Max Sheer All Day Moisture Defense Lotion

Benecos Naturkosmetik

Paula's Choice Kosmetik Resist Anti-Aging Super Light Moisturizer SPF 30

Coola Matte Tint Mineral Face Sunscreen SPF 30

Origins: GinZing Tinted Moisturizer SPF 40 Gesichtscreme

The Ordinary Caffeine Solution 5% + EGCG - Antioxidantien für die Haut

Vitamin C Kosmetik

Retinol Kosmetik

The Ordinary: Glycolic Acid 7% Toning

The Ordinary: Suncare Sonnenschutz Creme mit SPF 15, 30, 35 und 50

Peelings mit AHA und BHAs und Lactic Acids

Peptide gegen Falten • Matrixyl, Buffet Argireline

Antioxidantien: Resveratrol, Ferulic Acid, von The Ordinary

Alpha Lipoic Acid - ALA von The Ordinary by Deciem

NMF = Natural Moisturizing Factor von The Ordinary

Beyer & Söhne Sonnencreme+ mineralischer Sonnenschutz mit SPF 30

Klairs Soothing Serum und Midnight Blue Cream

SunDance Anti Age Sonnenfluid / Anti Pollution SPF 30 / 50

Coola Sonnenschutz Creme Classic Sport SPF 50

Suncover LSF 30 Sonnencreme von Dr. Jetske Ultee

Altruist Dermatologist Sunscreen SPF 50: Dermatologischer Sonnenschutz

Anthelios SPF 50 • Transparentes Gesichtsspray - unsichtbarer mattierender Sonnenschutz

Autohelios von La Roche Posay, der beste Selbstbräuner ?

Luke und + Lilly Naturkosmetik Kinder

Mawaii Face Cream

Sans Soucis: Deep Moist Depot - ein Klassiker als Feuchtigkeitscreme

Pelcure die beste Kosmetik bei Akne und unreiner Haut


Neostrata Resurface Gel Plus 15 % - Fruchtsäure, aber täglich


Neostrata Resurface Ultra Daytime Smoothing Cream SPF 20

Neostrata Redox Cream 10 AHA

Neostrata Resurface High Potency Cream

Heliocare 360 Gel Oil Free SPF 50 Sonnenschutz

Sonnenschutz zum Einnehmen: Heliocare Ultra D Kapseln

Hilfe: Sonnenschutz bei aktinischer Keratose: Heliocare AK Fluid

Mon by Stefanie Giesinger Glow Day Cream - Kosmetik im DM Markt

Klairs Soothing Serum und Midnight Blue Cream

Sun Dance Anti Age Sonnenfluid / Anti Pollution SPF 30 / 50

Coola Sonnenschutz Creme Classic Sport SPF 50

Suncover LSF 30 Sonnencreme von Dr. Jetske Ultee

Altruist Dermatologist Sunscreen SPF 50: Dermatologischer Sonnenschutz

Beste mattierende Sonnencreme bei fettiger Haut: Cotz Face & Prime Protect SPF 40

Mit Denttabs Zähne putzen

Atelier Cologne

Doctor Eckstein BioKosmetik Hamamelis Lotion

Creme gegen Pickel: Sans Soucis Aqua Clear Skin Spot Off versus Azulenpaste Dr. Eckstein

Bio:Végane S+ Sans Soucis + Biodroga MD Pickeltupfer

Puder / Bronzer: Sans Soucis oder Bare Minerals?

Cadea Vera Vital Anti-Pollution Budgetkosmetik aus der Drogerie Müller

Lacura Anti Age Handcreme von Aldi - Discounter

Lacura Vitamin C Booster + Vitamin C Tagescreme LSF 15

Hautgel+ von Beyer &  Söhne - Tagespflege für ölige Haut

HighDroxy D Light Fluid - Leichte Tagespflege SPF 25

HighDroxy Hydro Cleanser - sanfte Reinigungslotion

Bio:Végane Skinfood: Bio Papaya Fruchtsäuren, AHA Tonic, Nacht Serum,  24 H Stunden Pflege

Mizon Serum: Original Skin Energy Peptide 500

Mizon Bee Venom Calming Fresh Cream - Creme mit Bienengift

Mattierende Sonnenpflege Bare Republic, Mineral Sunscreen Lotion, Tinted Face, SPF 30

Mattierende Sonnenpflege: Qurez Mattifying Sunscreen SPF 50

Re'equil Sunscreen SPF 30 for oily, acne prone, sensitive skin

BiRetix Cleanser - Reinigungslotion bei Akne

BiRetix Mask - Gesichtsmaske bei Akne, eine wahre Wohltat und Hilfe

BiRetix Gel - Gesichtspflege bei Akne, die hilft wirklich

Fotoprotector ISDIN SunBrush Mineral SPF 30

Dayshade Cream von Beyer & Söhne Tagespflege mit LSF 30

Klairs Sonnencreme SPF 50 PA++++ Soft Airy UV Essence SPF

Hyaluron Pharma Lift von medipharma cosmetics Tag LSF 50


Der Hype um Paula Choice  und das Skin Perfecting 2% BHA Liquid Peeling


The Ordinary Salicylic Acid 2% Solution bei unreiner, fettiger, öliger Haut oder Akne


Revolution Skincare Caffeine Essence Spray


Fruchtsäurebehandlung  AHA Fruchtsäuren Kur von The Ordinary by Deciem

Hyaluronsäure von The Ordinary by Deciem gegen Falten

Vitamin C für die Haut, das wichtigste Antioxidant

Argireline, Buffet, Matrixyl Peptide in der Kosmetik von The Ordinary by Deciem

Antioxidantien für die Haut Pflege The Ordinary Resveratrol, Ferulic Acid  

Alpha Lipoic Acid - ALA: Antioxidant von The Ordinary by Deciem

Vitamin C Kosmetik The Ordinary Deciem

Zuviel sonnenbaden kann zu Hautkrebs führen

Retinol Kosmetik The Ordinary Deciem

Biodroga MD - even & perfect - Oil Control Matt Fluid

Biodroga MD Reinigungsfluid für unreine Haut

The Ordinary: Suncare Sonnenschutz Creme mit SPF 15, 30, 35 und 50

Sante Express Balance Handcreme bio und vegan

SunDance Anti Age Sonnenfluid / Air Pollution SPF 30 / 50

Coola Sonnenschutz Creme Classic Sport SPF 50 Mango

Suncover LSF 30 Sonnencreme von Dr. Jetske Ultee

Balea Wasserspray Cocos aus dem DM Markt


Avène Sunsitive getönte Sonnencreme SPF 30


Sans Soucis - Daily Vitamins - Anti Age reichhaltige Pflege LSF 10 für anspruchsvolle Haut


Ladival Sport & Aktiv 2-in-1 Sonnenschutz SPF 50


Ladival allergische Haut Sonnenschutzgel SPF 50


facetheory clarifying cleanser - Klärender Reiniger - C2


facetheory REGENACALM PRO mit 3 % verkapseltem Retinol




Bildnachweise













SunDance Anti Age Sonnenfluid / Anti Pollution SPF 30 / 50

Sun Dance Sonnenfluid - Das Meiste halb so wild



Ich habe weiter unten die Inhaltsstoffe aufgeführt. Und auch einige Bemerkungen dazu, dass da nicht alle "ganz koscher" sind. Bis auf den


Inhaltsstoff Mikroplastik kann ich Sun Dance, bzw. der Qualitätskontrolle des DM Marktes alles verzeihen. Ich rate halt, dass Sie es genauso halten wie ich, abwechselnd zwei bis drei verschiedene Sonnenschutzmittel zu verwenden, so lässt sich das Risiko bestimmter leicht bedenklicher Inhaltsstoffe und deren eventuelle negativen Wirkungen auf Haut und Organismus, minimieren.


Unverzeihlich dagegen das Mikroplastik, das nicht nur in den 50 ml kleinen Sun Dance Sonnenfluid Spendern verwendet wird, sondern auch in "größeren Portionen" in verschiedenen Sun Dance Sonnenschutzmitteln, die auch als Sonnenschutzmittel für den Körper ausgewiesen sind. Das geht gar nicht! Weil gerade Bodylotions ja am Strand oder Schwimmbad angewendet werden. Das Mikroplastik dann in den Gewässern landet!


An's Eingemachte: In diesem Sun Dance Anti Age Sonnenfluid wieder einmal mindestens zwei Inhaltsstoffe zu finden, die Ökotest bereits in früheren DM Markt Sun Dance Produkten bemängelt hat:


-  "Acrylates C10-30"  = Mikroplastik


-  "Titanium Dioxide (nano) = Nanopartikel


====

Des Weiteren fiel mir auf:


-  "denaturierter Alkohol"

Alcohol (denat.)  gilt alles andere als unkritisch in Kosmetika, zumal Alkohol in kosmetischen Produkten, der meist zum Zweck der Haltbarkeit zugefügt wird (und in UV Produkten als Lösungsmittel, hier wahrscheinlich in der Sonnencreme auch drin, um den "Frischekick" beim Auftragen auszulösen), die Haut austrocknen kann und somit, der Wirkungsweise  der zugesetzten Hyaluronsäure, die ja deshalb in der Sundance Sonnenfluid drin ist um eben Feuchtigkeit zu spenden. Ausserdem kann dieser denaturierte Alkohol die Haut reizen. Im schlimmsten Fall  wurde als Vergällungsmittel des Alkohols (deshalb denaturiert) Phthalate eingesetzt, und die stehen in Verdacht hormonell wirksam zu sein.


-  "Octocrylene"

Octocrylene, Octorilen = chemischer Sonnenschutzfilter, dieser Inhaltsstoff Octocrylene wird von Codecheck als leicht bedenklich eingestuft. Ökotest stuft Octocrylene als bedenklichen Sonnenschutzfilter ein, da er in Zellversuchen hormonelle Eigenschaften gezeigt haben soll.


-  "VP/Hexadecene Copolymer"

VP/Hexadecene Copolymer wird von Codecheck ebenfalls als leicht bedenklicher Inhaltsstoff bezeichnet.


Alle Inhaltsstoffe in der Sun Dance Anti Age Sonnenfluid SPF 50


Aqua,

Octocrylene = leicht bedenklicher UVB Filter, richtig bösartig in Kombination mit Titandioxid (nano), welches ebenfalls in der Formulierung ist, erzeugt beim Auftreffen von UV Licht freie Radikale. Da der Hersteller es nicht nötig hatte zu deklarieren ob er unbeschichtetes Titandioxid oder beschichtetes Titandioxid (nano) handelt.  Siehe auch

schlechte oder bedenkliche UV Filter

Glycerin = guter Feuchtigkeitsspender

Alcohol Denat = vergällter Alkohol, der die Haut leicht austrocknet

Butyl Methoxydibenzoylmethane (wird von den meisten Quellen als nicht negativ beurteilter chemischer Sonnenschutzfilter bezeichnet, Avobenzone ist ein anderer Begriff dafür),

Ethylhexyl Salicylate = Octisalate, schwacher aber in Kombination mit anderen UV Filtern empfehlenswert

C12-15 Alkyl Benzoate,

Titanium Dioxide (nano) = wird inzwischen sehr kritisch gesehen, hinzu kommt in dieser Formulierung die Kombination mit Octocryle, ein besonderes Teufelsgemisch!

Tapioca Starch = natürliches, unbedenkliches Verdickungsmittel

Dicaprylyl Ether = empfehlenswerte Pflegesubstanz

Triacontanyl PVP = leicht bedenklicher synthetischer Filmbildner

Tocopheryl Acetate = Vitamin E Derivat, gutes Antioxidant

Coco-Caprylate = pflanzliches, empfehlenswertes Lipid

Silicia = mineralischer, unbedenklicher Hilfsstoff

Parfum = und davon - leider - jede Menge!

VP/Hexadecene Copolymer, siehe weiter oben.

Microcrystaline Cellulose = E460i, unbedenklicher Zusatzstoff

Caprylyl Glycol = empfehlenswerter Feuchtigkeitsspender

Bis-Ethylhexyloxyphenol  Methoxyphenyl Triazine = Tinosorb S, einer der neuesten, besten, empfehlenswerten synthetischen, organischen Breitband UV Filter, also UVA & UVB wirksam. Leider reißt dieser gute Filter das Ding jetzt nicht raus, weil gleichzeitig die unselige, unverständliche Kombination Octocrylene + Titanium Dioxide (nano) in der Formulierung sind!  Welcher "Spezialist"  sitzt da im Labor?

Acrylates C10-30 = laut Greenpeace:  Mikroplastik, ganz schlecht für die Umwelt "natürlich"

Alkyl Acrylate Crosspolymer,

Carnosine = Proteinverbindung tierischen Ursprungs, empfehlenswerte Pflegesubstanz

Ubiquinone (Q10), = Vitamin Q 10, pflegend

Dimethicone Disodium EDTA = leicht bedenklicher Konservierer

Cellulose Gum = biotechnisch hergestelltes Verdickungsmittel, unbedenklich

Xanthan Gum = biotechnisch hergestellter Filmbildner, unbedenklich

Sodium Hydroxide = empfehlenswerter, mineralischer PH Wert Regler

Caprylhydroxamic Acid = Aminosäure aus Kokosöl, biotechnisch hergestellter, empfehlenswerter Konservierer

Sodium Hyaluronate = Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsspender, empfehlenswert

Citric Acid = Zitronensäure, biotechnisch hergestellter, unbedenklicher PH Wert Regler

Olea Europea Fruit Oil = Olivenöl, empfehlenswertes Lipid

Tocopherol = Vitamin E , antioxidativ

Helianthus Annuus Seed Oil = Sonnenblumenöl

CICI 75130 = Carotin, Provitamin A, unbedenklicher Farbstoff, antioxidativ wirksam.



Alle Inhaltsstoffe in der Sun Dance Anti Age Sonnenfluid SPF 50


Aqua,

Octocrylene, Leicht bedenklicher UV Filter, kann in die Haut und den Organismus eindringen, kann ein Allergen sein, UVB Absorber, schwacher UVA Filter, erhöht die Photostabilität von Avobenzone (UVA Filter) - Hochproblematisch, weil weiter unten in der Inci Liste Titanium Dioxide nano aufgeführt ist und laut Wikipedia: "Wenn solche Kombinationen zusätzlich nanoteiliges  als anorganischen UV-Absorber enthalten, muss wegen der hohen Photoreaktivität unbeschichteter TiO2-Nanopartikel  (weiter unten! Tatsächlich Titanium Dioxide nano drin, Teufel nochmal! )mit der Entstehung von  (reactive oxygen species, ROS) gerechnet werden, die den Photoabbau der organischen UV-Absorber fördern und damit deren Schutzwirkung aufheben"


Für die Fachleute unter Euch, oder die Chemiker, die das Gebräu hergestellt haben eine kleine Fortbildung hier: Auszug aus Wikipedia: "Wenn solche Kombinationen zusätzlich nanoteiliges Titandioxid als anorganischen UV-Absorber enthalten, muss wegen der hohen Photoreaktivität unbeschichteter TiO2-Nanopartikel mit der Entstehung von reaktiven Sauerstoffspezies (freie Radikale, Reacitve Oxygen Species ROS) gerechnet werden. die den Photoabbau der organischen UV Absorber fördern und damit deren Schutzwirkung aufheben. Quelle: Influence of Titanium Dioxide Particle Size on the Photostability of the Chemical UV- Filters Butyl Methoxy Dibenzoylmethane and Octocrylene in a Micro Emulsion


Es kann sogar Sinn machen niemals eine Sonnencreme zu wählen, die Titandioxid (nano) enthält, egal ob beschichtet oder nicht. Denn eine Studie weist nach, dass das Chlorwasser in Schwimmbäder die auf das Titanoxid (nano) aufgetragene Schutzschicht lösen und unwirksam machen kann und so wieder freie Radikale entstehen.

"

Glycerin = Feuchtigkeitsspender

Alcohol Denat = vergällter Alkohol, trocknet Haut aus


Butyl Methoxydibenzoylmethane (wird von den meisten Quellen als nicht negativ beurteilter chemischer UVA Sonnenschutzfilter bezeichnet, Avobenzone ist ein anderer Begriff dafür) unbedenklich, keine hormonelle Wirkung nachweisbar.


Ethylhexyl Salicylate = Octisalate (Schwacher unbedenklicher UVB Filter)


C12-15 Alkyl Benzoate = synthetisches, empfehlenswertes Lipid


Titanium Dioxide (nano) = umstritten wegen der Nanotechnologie, selbst beschichtetes Titandioxid ist nicht sicher, siehe die verlinkte Studie oben, nachdem Chlorwasser in Pools und Schwimmbäder die Beschichtung unwirksam machen können.

Tapioca Starch = Verdickungsmittel, empfehlenswert

Dicaprylyl Ether = empfehlenswerte Pflegesubstanz

Triacontanyl PVP = synthetischer Filmbildner, leicht bedenklich

Tocopheryl Acetate = Vitamin E Derivat, Antioxidativ

Coco-Caprylate = Lipid pflanzlichen Ursprungs, empfehlenswert

Silicia = Mineralischer Wirkstoff, unbedenklich

Parfum,  

VP/Hexadecene Copolymer = leicht bedenklicher, synthetischer Filmbildner

Microcrystaline Cellulose = Zellulose, unbedenklich

Caprylyl Glycol = empfehlenswerter Feuchtigkeitsspender

Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine = Tinosorb S, einer der besten synthetischen UVA und UVB Absorber

Acrylates C10-30 - Mikroplastik!

Alkyl Acrylate Crosspolymer (Mikroplastik)

Carnosine = empfehlenswerter Wirkstoff, tierischen Ursprungs

Ubiquinone (Q10), = Q 10, empfehlenswert

Dimethicone  = Silikon

Disodium EDTA = bedenkliches Konservierungsmittel

Cellulose Gum = empfehlenswertes Verdickungsmittel

Xanthan Gum  = biotechnisch hergestelltes, empfehlenswertes Verdickungsmittel

Sodium Hydroxide = mineralischer PH Wertregler, empfehlenswert

Caprylhydroxamic Acid = biotechnisch hergestelltes Konservierungsmittel, unbedenklich

Sodium Hyaluronate = Hyaluronsäure

Citric Acid = natürlicher PH Wert Regler

Olea Europea Fruit Oil = Olivenöl

Tocopherol = Vitamin E

Helianthus Annuus Seed Oil = Sonnenblumenöl

CICI 75130







Ich bin Stammkunde bei DM Markt. Eigentlich bin ich auf den Sommer gut vorbereitet, da ich täglich eine Sonnenschutzcreme, sommers wie winters auftrage und deshalb über einen sicheren Vorrat verfüge. Und trotzdem verblieb mein - ursprünglich - streifender  Blick auf dem Regal mit den Sonnenschutzmitteln. Die Regale wieder gut gefüllt. Die Vorbereitungen auf den Sommer sind bei  einem der beliebtesten Drogeriemärkte Deutschlands gut organisiert. Ganz neue Produkte fielen mir auf, wie die Weleda  Edelweiss Sensitiv Sonnenmilch und die neuen Produkte der DM Eigenmarke "Sun Dance." Hier sind es die "Anti Age" und "Anti Pollution" Sonnenfluids jeweils mit  SPF (Sonnenschutzfilter) 30 und 50. Merke: Die beste Antifaltencreme ist eine Sonnenschutzcreme


Das Sun Dance Anti Age Sonnenfluid ist in einem hygienischen kleinen Spender abgefüllt, den man praktisch immer dabei haben kann. Denn wenn die Sonne intensiv scheint und man sich längere Zeit im Freien aufträgt, reicht es nicht nur am Morgen und Nachmittag einen Sonnenschutz aufzutragen. Die meisten Quellen raten dazu, in diesem Fall, alle zwei Stunden sich entsprechend neu einzucremen.  


Sun Dance Sonnenfluid / Anti-Pollution Fluid: Fettet doch!


Das Sun Dance Sonnenfluid ist recht gut geeignet für Menschen mit trockener oder noch normaler Haut. Dann stimmt auch die Bemerkung vielleicht, welche auf der Homepage unter der Produktbeschreibung bei DM zu lesen ist: "...Zudem einen mattierenden Effekt."  Kann ja jeder beim Versuchsspender im DM Markt auf dem Handrücken ausprobieren. Bei mir glänzt, na sagen wir es gnädig, schimmert die Haut danach. Für Menschen mit Mischhaut und fettige, ölige Haut stimmt es also nicht - von wegen mattierend. Ich fand in den Incis / Inhaltsstoffen auch nichts was diese These untermauert. Rate ich auch mal dem Marketingteam das zu tun...

Bei öliger Haut oder Mischhaut  habe ich wesentlich bessere Erfahrungen mit Coola Mineral Sunscreen Matt Tinted SPF 30 gemacht und mit Cotz Face Natural Tint SPF 40.  (Ich will aber nicht unfair sein, die beiden genannten amerikanischen Sonnencremes kosten ein Vielfaches) Beide haben auch etwas im Griff,  was ich bei der Sun Dance Sonnenfluid oder Anti Pollution Sonnenfluid vermisse: Sie passen sich durch eine ganz leichte Färbung dem Hautton an und weißeln nicht. Das tut das Sun Dance Sonnenfluid nämlich bei mir. Und das obwohl keine mineralischen Sonnenschutzfilter drin sind, sondern eben nur chemische UVA und UVB Sonnenfilter.


Sun Dance Sonnenfluid / Anti-Pollution: Ideal am Strand


Für die Anwendung am Strand ist das  Sun Dance Sonnenfluid oder die Anti Pollution Version dagegen ideal, selbst bei denen mit öliger Haut. Man sieht zumindest nicht wie bei vielen anderen Sonnencremes eingefettet aus und muss auch keine Ohnmacht wegen dem Hitzestau unter der Creme fürchten. Das Sun Dance Sonnenfluid kann man hier wirklich als "leicht" und nicht zu spüren bezeichnen. Für meinen morgendlichen Sport werde ich sie auch nehmen. Auch dafür scheint sie ideal zu sein.


Ich vermute, dass dieses Sonnenschutzmittel extra so formuliert wurde, dass er sich auch als Primer (ok, interessiert uns Männer weniger, wer weiß schon was ein "Primer" ist...) unter dem Make Up eignet. Ach ja der Duft, nicht aufdringlich, pudrig, am Anfang sogar eher frisch. Hält sich - ohne störend zu wirken - noch ne ganze Weile auf der Haut, unauffällig - ausser jemand schnuppert ganz dolle an Dir.


Sun Dance Anti Pollution Sonnenfluid SPF 30 / 50


Zur Zeit sind kosmetische Cremes, Seren und Tinkturen en vogue, die sich den Schutz der Haut vor Pollution, also vor Partikeln in der Luft durch Umweltverschmutzung, zum Ziel genommen haben. Dazu fand ich unterschiedliche Veröffentlichungen, inwiefern die Anwendung solcher Anti Pollution Cremes Sinn machen:


•  Verschmutzte Luft schadet nicht nur der Lunge, sondern auch der Haut, das ist belegt. Zu diesem Ergebnis kommt beispielsweise eine Studie des Düsseldorfer Leibniz Instituts aus dem Jahr 2010. Ein Ergebnis der Studie: Frauen, die sehr vielen Schadstoffen ausgesetzt waren, hatten 20 Prozent mehr Pigmentflecken im Gesicht als Frauen, die in ländlichen Gebieten wohnten.


•  Jugendliches Aussehen hat einen neuen Feind, und der heißt Stadtluft. Nun hat die Kosmetikindustrie schon manchen unsinnigen Hype in die Luft gepustet. Am Anti-Pollution-Trend ist tatsächlich etwas dran, das zeigt auch das Medieninteresse an diesem Thema. Feinstaub, Smog, Rauch und Abgase schädigen nicht nur die Schleimhaut in der Lunge, sie sind auch eine ständige Zumutung für die äußere Hülle des Menschen. Das haben Wissenschaftler international durch zahlreiche Studien belegt. Dreckige Luft lässt Menschen ganz schön alt aussehen.