LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Weitere  Artikel:


Anthony Pflegeprodukte für Männer: Oil Free Facial Lotion for Men

Anthony Pflegeprodukte für Männer: Glycolic Facial Cleanser for Men

Anthony Pflegeprodukte für Männer: Wake Up Call Gel for Men

Lab Series for Men

Clinique for Men Anti Age Moisturizer

Brooklyn Soap Company für Männer mit und ohne Bart Pflege

The Brooklyn Company  The  Woods Hand Soap in black

Clinique Skin Supplies for Men M Protect SPF 21

Urtekram Organic Kosmetik und Pflegeprodukte für Männer Männer

Baxter of California - Körperpflegeprodukte für Männer

ManCave Shave Gel - Rasiergel

ManCave Anti-Pollution Serum

Mizellenwasser für Männer: ManCave Micellare Cleansing Water

The Ordinary: Männer Kosmetik Pflegeprodukte Baukasten!

KIEHL'S  Waschgel für Männer:  Facial Fuel Energizing Face Wash

Serozinc, das beste After Shave von Roche-Posay

Mizellenwasser, auch für Männer wichtig und notwendig

American Crew All in One Face Balm Broad Spectrum SPF 15

Jetzt aber wirklich: Der beste Selbstbräuner für Männer:  Watson & Brookes gradual tan facial Moisturizer Men

Brooklyn Soap Company - After Shave Spray - Der Frische Kick

Concealer für Männer - Ja spinn ich? Für das Boot Camp im Business Life

Rituals Energising Face Balm: The Ritual of Samurai

Mizellenwasser, auch für Männer wichtig und notwendig

Uppercut Deluxe - After Shave Moisturizer - das war wohl nix!

Sukin for Men Shaving Gel

Rasiergel: Bulldog Foaming Original Shave Gel


Bulldog Feuchtigkeitspflege: Oil Control Moisturiser for Men


Bulldog Reine Haut Maske: Oil Control Face Mask for Men


Bulldog Feuchtigkeitspflege mit SPF 15: Protective Moisturiser


Balea Men Bodylotion  Natural Escape


Douglas Men Collection After Shave Balm - Peeling - Hydro Energy Face Gel


Seinz - Kosmetik oder Männerpflege aber wie ? Wo? - Im DM Markt


ManCave Protective Moisturiser SPF 20 Anti-Aging für Männer




Seinz Männerpflege oder Kosmetik - aber wie ? Wo? - Im DM Markt

„Wieso gibt es keine Männerquote?“ So wird es nicht gewesen sein, aber eine schöne Vorstellung ist es doch (mein Motto: Ruiniere eine gute Story nicht durch die Wahrheit!): Ich stelle mir vor, wie im DM Marketing-Meeting die Frage aufkam: Wieso gibt es keine Männerquote? Antwort: „Die machen wir jetzt selbst!“


Der DM Markt räumt die Regal um

Als ich dieser Tage im DM Markt vorbeischaute, traute ich meinen Augen nicht. War die Männerkosmetik in unserem supermodernen und neu gestalteten DM Markt erst auf Nachfrage auffindbar, nämlich „in der hintersten Ecke“ gegenüber der „Foto-Zum-Selbermachen-Ecke“ war jetzt ein riesiger Regalbereich  im gleichen Gang wie die kosmetischen Produkte, zu welchem überwiegend die Mädels (ist das M Wort sexistisch? Ich hoffe nicht) greifen.


Nur Seinz! Nichts für phantasiebefreite Deutschlehrer

Über dem Regal thront das Kunstwort: Seinz! Mein Deutschlehrer würde sich im Grab umdrehen. Die Lebenden sollen das auf jeden Fall nicht tun (sich umdrehen) sondern  sich angezogen fühlen.

Dass Männerkosmetik heute so selbstverständlich und selbstbewusst im Einkaufskorb des emanzipierten Mannes landet, ist vermutlich mit dem inzwischen mehrjährigen Trend „Männer mit Bart“ geschuldet.  Da gibt es Bartshampoo, Bartöl, Bartwichse und viele andere Produkte. Plötzlich dürfen Männer sich eingestehen, dass sie nicht nur attraktiv sein möchten, sondern eben schön.


Der Bart, für den Softie im Mann

Ok, auch früher trugen Männer Bärte, und was für welche! - Aussage eines Mannes mit Vollbart, aus dem Jahr 1919: "Ich geh jetzt raus aus der Hütte und in den Wald und fälle einen Baum!"  Im Vergleich dazu ein Mann mit Vollbart, aus dem Jahr 2019: "Oh, sorry, ist die Handcreme auch wirklich vegan und ohne Farb- und Konservierungsstoffe?" Wie sich doch die Zeiten ändern.


Mann macht sich breit im Badezimmer

Zwar bezogen die meisten dieses Adjektiv dann sicherheitshalber nur auf die haarige, in Form getrimmte und zu pflegende, Haarpracht im Gesicht. Doch so manchem Mann wird bewusst, ein so eingerahmtes Antlitz zieht bei so manch holder Weiblichkeit! Bedingt auch, dass Männer sich erst mal vor dem Spiegel Platz für ihre eigenen Produkte "freischaufeln" müssen.


Die DM Marke Seinz für Männerpflege

Bei dieser neuen Marke handelt es sich um eine "Eigenmarke", "Handelsmarke", oder zu neudeutsch: Private Label. Definition: Private Label umfasst alle Produkte, die von oder im Auftrag eines bestimmten Einzelhändlers zum Verkauf in deren Geschäften hergestellt werden.  

Hergestellt werden diese Produkte in sogenannten "Fertigungsbetrieben" oder "Lohnhersteller." Wobei beide Begriff im betriebswirtschaftlichen Sinn "hinken."  Ein Fertigungsbetrieb wird danach definiert, dass der Hersteller ein speziell hergestelltes Produkt direkt zum Händler / Discounter / Drogeriemarkt gelangt und nur von letzterem vertrieben wird. Auch das Marketing obliegt dem Händler.

Die Begriffe "Fertigungsbetrieb" oder "Lohnhersteller" hinkt insoweit, dass die Entwicklung der Produkte im Falle von Kosmetik meist eben nicht vom Auftraggeber, sondern schon vom Hersteller vorgenommen wird. So zumindest meine Recherche zu diesen Begriffen in der Praxis. Dabei war ich erstaunt, wieviele dieser Hersteller deutschlandweit für Händler / Discounter / Drogeriemärkte tätig sind.


Seinz - aus aller Herren Länder?

Es fällt noch auf, dass nicht alle Produkte vom gleichen Hersteller sind oder zumindest an verschiedenen Fabrikationsorten produziert wurden, da zwar auf den meisten Seinz Männerpflegeprodukte Deutschland steht, auf einigen aber auch Frankreich oder Luxemburg. Was irgendwie seltsam anmutet.  Den Begriff Fertigungsherstellung irgendwie auf die Spitze treibt.


Das war dann Seinz!

Für mich sieht das so aus, dass nicht wirklich ein schlüssiges Produkte Konzept mit neuen Formulierungen erstellt wurde, um so wirklich etwas Neues zu schaffen. Statt dessen sagte man jedem Hersteller: "Wir brauchen ein Produkt, das bestimmte Mindestanforderungen erfüllt" (keine Mineralöle, keine PEGs, etc., was ja schon eine ganze Menge Gutes bedeutet, wenn man sich anguckt was in anderen Produkten so an zweifelhaften Inhaltsstoffen zu finden ist) und dann hat jeder Hersteller in seinem Repertoire geguckt oder wirklich etwas "zusammengestellt" und die Mixtur wurde dann in die Seinz Flaschen/ Container / Spraydosen gefüllt.

Für meine Begriffe waren die Anforderungen an die Hersteller, die in diesem Fall für die Formulierungen verantwortlich sind, nicht hoch genug. Eigentlich  bin ich gerade von Discounter Marken gewohnt dass die Produkte oft besser sind, was die Inhaltsstoffe betrifft, als die viel teureren äquivalenten Produkten.  Da sind dann einige Stoffe enthalten, die ich nicht unbedingt auf meiner Haut gerne hätte. Und ich habe wirklich nur die ganz schlimmen (von Codecheck oder Hautschutzengel als bedenklich eingestuft) Incis rot markiert. Das wars dann: Seinz!


Seinz Männerpflege Duschgel Minze Koriander

Sehr männlich aufgemachte Behältnisse, in denen das neue Seinz Duschgel daher kommt. Der Verschluss ist sehr praktisch gestaltet und gestattet ausgezeichnet das Duschgel zu dosieren. Kippt die Flasche versehentlich um, entleert sich nicht der Inhalt. Kann ja immer mal passieren, insbesondere dann wenn es ein kleines Liebesgefecht zwischen den Duschwänden gibt. Soll ja vorkommen.

Erinnert es doch an die Benzinkanister, die Mann gerne für alle Fälle im Kofferraum mit sich führt. Allerdings weist das Design des Packaging einige Schwächen auf. So fühlt sich der Kunststoff sehr schwammig an. Die Kanten sind abgerundet, das mag zwar eher ein Handschmeichler sein, doch Männer, die lieben die klare, harte Kante.


Seinz Männerpflege Duschgel - Männer zeigen klare Kante

Man muss sich auch fragen, warum das Duschgel eingefärbt wurde. Vermutlich um Frische zu kommunizieren. Leider ist der verwendete hellblaue Farbstoff laut Hautschutzengel und Codecheck leicht bedenklich. Ok ein Duschgel bleibt nicht lange auf der Haut. Also keine Panik, könnte das Motto des Herstellers lauten. Doch ein Duschgel fließt ja schlußendlich irgendwo hin und ob unsere Kläranlagen wirklich  diese Stoffe rausfiltern können ist zumindest fraglich. Bei hormonellen Wirkstoffen klappt es oft nicht, was wissenschaftlich inzwischen bestätigt wurde. Heißt diese Stoffe gelangen in unsere Flüsse, ins Meer, in unsere Nahrung in unser Grundwasser.

Mit dem Duft komme ich auch nicht zurecht. Frische riecht man, aber nicht unbedingt das Krautige der Minze, von Koriander auch keine Spur. Wobei ich da ja auch ein wenig auf dem Holzweg bin, weil diese Stoffe anscheinend nicht zur Duftgebung, sondern als Pflegewirkstoff beigefügt wurden, da diese nicht als ätherische Öle in der Formulierung stehen, sondern als Extrakte.

Andererseits besteht die Duftkomposition aus einer Mischung aus Auszügen aus ätherischen Ölen wie Linalool andererseits ist "Parfum" ausgewiesen, vielleicht ist diesem Mischungsverhältnis geschuldet, dass der Duft einfach nur künstlich und nach billigem Duschgel riecht. Da hätte ich mehr erwartet.


Seinz - Ist das noch Männerpflege?

Was die Pflegewirkung betrifft, findet man zwei Tenside, die von Verbraucherportalen als bedenklich eingestuft werden und PEG/PPG Emulgatoren, die im Verdacht stehen Allergien und sogar Krebs auslösen können. Mit Verlaub, da nützen auch Minze und Koriander nix mehr. Da ist Polen gleich verloren!

Näher muss ich da eigentlich gar nicht weiter eingehen. Ganz gehässig gesagt: Ein Preis von knapp 3 € ist für 300 ml bei diesem Produkt mit dieser ... Qualität... gerechtfertigt!


Seinz - geht ab - unter die Dusche!

Abgesehen von diesen Mängeln ist das Duschgel durchaus verwendbar. Nicht mehr, nicht weniger! Der Schaum entwickelt sich nur verhalten. Die Haut fühlt sich nach Verwendung des Seinz Duschgel sauber aber nicht ausgetrocknet an. Alles Dinge die vermuten lassen, dass rückfettende Wirkstoffe in dem Duschgel sind. Aber wie gesagt, wir sind immer und alle auf der Suche nach dem Besonderen, das findet man hier bei Seinz vergeblich. Wenn gewönlich gut ist, dann ist es gut?


Seinz - wo ist die nächste Tankstelle?

Die Behältnisse in weiß gehen umwelttechnisch in Ordnung, da sie bei der Mülltrennung als wiederverwertbar identifiziert werden können. Bei den schwarzen Flaschen ist das nicht so. Zumindest besagte eine Fernsehsendung, dass schwarze Kunststoffflaschen von den automatischen Scannern bei der Müllaufbereitung nicht als wiederverwertbar erkannt werden könne. Ein Teil der Umweltphilosophie von Seinz Männerpflege ist es ja, dass Kunststoff in den Wiederverwertungskreislauf zurückgeführt werden kann. Hier wird das Prinzip ad absurdum geführt.


Seinz Männerpflege ist gut zur Umwelt

Auf allen Seinz Männerpflege Produkte, wird Bezug auf die Umwelt genommen, sei es, dass Seinz Plasticbank.com unterstützt, eine Organisation, die sich darum kümmert, dass die Strände und Küsten vom Plastikmüll gereinigt wird  und dem Kreislauf wieder zugeführt wird, recycelt wird.  So bestehen auch die Flaschen und Container, in denen die Seinz Männerpflegeprodukte abgefüllt sind aus bis zu 94 % Recycling-Material. Was sehr löblich ist.


Gibt es eine Seinz Philosophie?

Nein! Glaube ich nicht!  Gut auf allen oder den meisten Produkte steht "vegan." Was meiner Meinung nach "nett" ist, aber gar nicht sein muss. Denn "zur Not" esse ich lieber ein natürliches tierisches Produkt, als einen schlecht nachgemachten Analogkäse.

Zwar gibt es eine Kennzahl laut Statista von knapp einer Million Menschen, die dem Thema Vegan nahestehen, aber eben nur das, da Statista ausgewertet hat "Personen in Deutschland, die sich selbst als Veganer einordnen oder Leute die weitgehend auf tierische Produkte verzichten in den Jahren 2015 bis 2018". Da wären dann auch alle Vegetarier mit eingeschlossen. Kein Grund also für einen Kosmetikhersteller "vegan" unbedingt durchzudrücken und sich daraus einen Wettbewerbsvorteil zu stricken.


Erwarten Seinz Männer nicht  einen Funken Luxus?

Ich bin ein Verfechter von Budget Kosmetik. Wobei "Budget" oder selbst "Low Budget Kosmetik" für mich keinesfalls "billig"heißt.  300 ml  Seinz Duschgel  unter 3 € sind mir einfach zu "billig" (was man weiter unten auch an den Incis sieht). Meine Vermutung: Mit den Seinz Männerpflege Produkte wird kaum ein neuer Kundenkreis erschlossen.


Seinz Männerpflege - und wo bleibt die Zielgruppe?

Sondern die die bisher Balea gekauft haben, bzw. die Günstig Linie von L'oreal im Drogeriemarktregal werden jetzt mal die Seinz Produkte versuchen. Das ist aber auch alles. Schade! Eine Preisrange zwischen 7 und 10 €, eine bessere, hochwertigere Formulierung in den Inhaltsstoffen beim Duschgel und einigen anderen Produkten wäre sicher besser gewesen. Beim Seinz Feuchtigkeitsgel geht es doch auch!


Seinz Männerpflege - geht doch, wenn man nur will!

Dieses liegt bei knapp 8 Euro, also genau in der "Luxury Budget Kosmetik"  die ich so liebe. Die Inhaltsstoffe sind bis auf einen miesen vorzeigbar. Was mir fehlt, ist lediglich dass in den Gesichtspflegeprodukten (auch in der Seinz Gesichtscreme) kein Lichtschutzfaktor enthalten ist. Was ich mir sehr gewünscht hätte, da DM Markt mit seiner Sonnenpflege Sundance so seine liebe Not hat und in Rezensionen nicht besonders gut abschneidet (Immer dann, wenn ein Kosmetikhersteller das Wort mattierend in den Mund nimmt, oder als Claim auf seine Produkte schreibt, nimmt er meistens den Mund ungerechtfertigt voll). Männer verwenden eine Creme weil sie nicht nur gepflegt aussehen möchten, sondern auch erwarten, dass sie sie vor zu früher und zu heftiger Faltenbildung schützt. Das kann eben nur eine Tagespflege mit Sonnenschutz!


Das Seinz Männerpflege Männerportal

In einer Pressemitteilung wurde dann die Seinz.com Webpage hervorgehoben, ich zitiere(fast): ... auf der man alle bekannten Männermarken die man in den DM Filialen und dem DM Online Shop kaufen kann findet und ausserdem Pflegetipps und Inspirationen vom Seinz Expertenteam aus den Bereichen Beauty, Styling und Lifestyle erhält.  


Keine Möpse, keine Hupen, keine Hilfe

Nein, Leute, da habe ich zu hohe Erwartungen gehabt!  Ich erwartete da schon ein peppiges Lifestylemagazin. Mit Pflege, mit Reisen, mit Buchempfehlungen, mit Lebenslust. So in etwa Playboy aber ohne Möpse (da meine ich jetzt wirklich eine Hunderasse (...)  und ohne Hupen (da meine ich jetzt wirklich das was ihr auch denkt, also kein Autoersatzteil (....).

Gut! ich hatte nicht erwartet Tipps darüber zu bekommen, wann ich am besten die kleinen blauen Pillen schlucken muss, damit den ganzen Abend der Zeiger auf 11 Uhr steht. Alles was ich fand, waren einige Pflegetipps.Aber erst nachdem ich ganz nach unten gescrollt hatte. Vorher erst mal plakativ Produkte, Produkte, Produkte.

Richtig sauer wurde ich dann, als ich, "Haarausfall bei Männern - Ursachen und was Du tun kannst" dem zweitsensibelsten Thema für Männer überhaupt, die da zurecht jede Menge Mitleid, Aufmunterung und Ehrlichkeit erwarten dürfen, erst einmal jede Menge Quatsch-Produkte wie Koffeinshampoo und ähnliches empfohlen wurde.

Diese Mittel helfen nachgewiesen genauso wenig gegen Haarausfall, wie die mittelalterliche Methode, den kahler werdenden Schädel mit Taubenmist einzureiben (falls Sie es doch probieren wollen, der Tipp von mir war sogar gratis!). Da wäre es wohl um einiges sinnvoller gewesen statt ein paar lapidarer Sätze um Content zu produzieren, das Thema im Detail zu erörtern und gleich, so wie im verlinkten Artikel, geraten einen Hautarzt / Dermatologen aufzusuchen. Das war wohl nix mit Seinz.com.


Die Seinz Produkte Palette

Dies umfasst :

• Seinz Duschgel,

• Seinz Duschcreme (für die Sensibelchen im Winter, wenn die Haut besonders leicht austrocknet.

• Ein tiefenreinigendes Duschgel mit Aktivkohle in schwarzem "Container"

• Selbstredend ein Seinz Bartöl, damit sich auch die Machos nicht schämen müssen, selbst am Kosmetikregal zu stehen.

• Eine Seinz Feuchtigkeitsmaske, die gibt es im zweier Pack mit Algenextrakt.

• Ein Seinz Deo (weiß, hergestellt in Deutschland) welches keinerlei Aluminium für die Öko-Männer (kein Grünenbashing mit Verlaub) die entweder wenig schwitzen oder davon ausgehen, dass die Frauen es durchaus lieben, wenn Mann animalisch riecht, nach welcher Anstrengung auch immer...

• Ein Antitranspirant (schwarz), damit die Helden dieser Tage sowohl Dschungelcamp als auch Büros ohne Klimaanlage in unseren inzwischen tropischen Sommer ohne Schnüffelattacken überstehen (hergestellt in Deutschland)

• Ein Seinz  After Shave Balm, das werde ich mir noch genauer ansehen

• Ein Seinz Augenpflege-Gel (hergestellt in Luxemburg) das bevorzugt nach durchsoffenen Nächten oder Messeauftritten in keinem Männer Werkzeugkasten fehlen sollte

• Ein Seinz Rasiergel,  Hergestellt in Frankreich) mit einer ähnlichen Formulierung wie das schäumende Rasiergel von Bulldog

• Ein Seinz Haargel

• Eine Seinz Haar Mattpaste

• Eine Seinz Gesichtscreme (wobei mir hier der Zahnpastatube-Verschluss am besten gefallen hat für die Männer die eher normale bis trockene Haut haben oder sich im Winter etwas gehaltvolleres wünschen.

• Ein Seinz Feuchtigkeitsgel für Männer mit eher öliger oder Mischhaut, das dürfte wohl die meisten Männer betreffen.



Inhaltsstoffe / Inci / Ingredients:

Seinz Duschgel erfrischend mit Minze und Koriander


Aqua

Sodium Laureth Sulfate  = laut Codecheck bedenkliches  synthetisches Tensid (auch laut Hautschutzengel

Glycerin Cocamidopropyl Betaine = unbedenkliches pflanzliches Tensid

Decyl Glucoside = empfehlenswertes pflanzliches Tensid

PEG-7 Glyceryl Cocoate = PEGs sind nie gut! = bedenkliche Emulgatoren

Sodium Chloride = Kochsalz, unproblematisch

Menta Aquatica Leaf Extract = Wasserminze Extrakt

Coriandrum Sativum Fruit Extract = Korianderextrakt

Parfum

Glyceryl Olate = empfehlenswerter Emulgator pflanzlichen Ursprungs

Coco Glucoside = empfehlenswertes Tensid pflanzlichen Ursprungs

Citric Acid = Zitronensäure, PH Regulator

Sodium Benzoate = unbedenkliches Konservierungsmittel

Cocamide Mea = bedenkliches Tensid, pflanzlichen Ursprungs

Potassium Sorbate = unbedenkliches Konservierungsmittel

Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride = pflanzliche,empfehlenswerte Pflegesubstanz

Alcohol

Linalool = Duftstoff, unbedenklich kann aber Allergien auslösen

Limonene  = Duftstoff, unbedenklich kann aber Allergien auslösen

Cintronellol  = Duftstoff, unbedenklich kann aber Allergien auslösen

Tocopherol  = Vitamin E

CI 42090 = leicht bedenklicher Farbstoff

Hydrogenatd Palm Glycerides

Citrate = empfehlenswertes Chelat, pflanzlichen Ursprungs

Lecithin = natürlicher Emulgator

Ascorbyl Palmitate = Vitamin C Derivat


Inhaltsstoffe / Inci / Ingredients:

Seinz Gesichtscreme mit Zirbelkiefer

Aqua

Glycerin = guter Feuchtigkeitsspender

C12-15 Alkyl Benzoate = Lipid synthetischen Ursprungs, empfehlenswert

Coco-Caprylate = empfehlenswertes Lipid, pflanzlichen Ursprungs, hinterlässt ein seidiges Hautgefühl, sehr empfehlenswert

Glyceryl Stearate Citrate = empfehlenswerter Emulgator

Cetearyl Alcohol = Stabilisator und Feuchtigkeitsspender pflanzlichen Ursprungs, empfehlenswert

Glyceryl Stearate = empfehlenswerter Emulgator

Panthenol = Hautschutzvitamin B5

Laminaria Digitata Extract = Fingertang /Alge, empfehlenswerter Wirkstoff, vermutlich antioxidativ und feuchigkeitsspendend

Pinus Cembra Wood Extract = Zirbelkieferextrakt, pflegend

Chlorella Vulgaris Extract = Einzellige Grünalge, empfehlenswert, pflegend

Maris Aqua = Meerwasser

Tocopheryl Acetate = Vitamin E Derivat

Tocopherol = Vitamin E

Butyrospermum Parkii butter = Sheabutter

Helantius Annuus Seed Oil = Sonnenblumenöl

Biosaccharide gum-4  = synthetisches, empfehlenswertes Verdickungsmittel

1,2 Hexanediol = Leicht bedenkliches, synthetisches Lösungsmittel

Saccharide Isomerate =  empfehlenswerter Wirkstoff pflanzlichen Ursprungs

Citric Acid = PH Regulator, empfehlenswert

Carbomer = unbedenklich

Sodium Stearoyl Glutamate = empfehlenswerter Emulgator

Parfum

Citronellol = unbedenklich, Duftstoff

Geraniol = hautpflegend, unbedenklich, kann allerdings Allergie, auslösen

Limonene = unbedenklich, kann allerdings Allergie auslösen, Duftwstoff

Linalool = unbedenklich, kann allerdings Allergie auslösen, Duftstoff

Phenoxyethanol = Leicht bedenklicher Konservierungsstoff

Ethylhexyl-Glycerin = empehlenswerter Konservierungsstoff

Alcohol

Caprylyl Glycol = empfehlenswerter Feuchtigkeitsspender

Decylene Glycol = empfehlenswerter, synthetischer Feuchtigkeitsspender

Pentylene Glycol = zweiwertiger Alkohol = Feuchtigkeitsspender mit antimikrobieller Wirkung = hervorragend!



Inhaltsstoffe / Inci / Ingredients:

Seinz Feuchtigkeitsgel mit Mikroalgen


Aqua

Alcohol Denat = Nicht so gut, weil vergällter Alkohol, leicht bedenklich

Glycerin = Feuchtigkeitsspendend

Sodium Polyacrylate = synthetischer Weichmacher und bedenklich laut Hautschutzengel

Panthenol = Hautschutzvitamin B5

Distarch Phosphate = Empfehlenswertes Verdickungsmittel

Haematococcus Pluvialis Extract = Blutregenalge, daraus wird auch Axaxanthin gewonnen, ein sehr gutes Antioxidant, das auch freie Radikale, die durch die UV Strahlung in der Haut entstehen, neutralisiert

Citric Acid = Zitronensäure, empfehlenswert

Xanthan Gum = Verdickungsmittel, empfehlenswert

Parfum

Limonene = Duftstoff = unbedenklich, kann allerdings Allergie auslösen

Linalool  = Duftstoff = unbedenklich, kann allerdings Allergie auslösen

Polyglucuronic Acid = pflanzlicher Feuchtigkeitsspender, empfehlenswert

CI 42090 = leicht bedenklicher Farbstoff



Inhaltsstoffe / Inci / Ingredients:

Seinz Feuchtigkeitsmaske


Aqua

Alcohol Denat = vergällter Alkohol, nicht gut, trocknet di Haut aus, insbesondere dann wenn er in der Inci an 2. Stelle steht: Shame!

Glycerin = guter Feuchtigkeitsspender

Sodium Polyacrylate = bedenklicher synthetischer Weichmacher laut Hautschutzengel

Panthenol  = Hautschutzvitamin B5

Distarch Phosphate = pflanzliches, empfehlenswertes Verdickungmittel

Allantoin = pflanzlicher, empfehlenswerter Wirkstoff, entfernt an der Oberlfäche abgestorbene Hautzellen und regt in tieferen Hautschichten das Wachstum von Epithelzellen an

Haematococcus Pluvialis Extract = Astaxanthin = äußerst wirkungsvolles Antioxidant aus der Rotalge

Tocopheryl Acetate = Vitamin E Derivat

Citric Acid = unbedenklicher Säureregulator

Xanthan Gum = empfehlenswertes Verdickungsmittel

Parfum

Limonen = Duftstoff empfehlenswert, kann aber Allergien auslösen

Linalool == Duftstoff empfehlenswert, kann aber Allergien auslösen

Polyglucuronic Acid = Feuchtigkeitsspender, pflanzlich empfehlenswert

CI 42090 = leicht bedenklicher blauer Farbstoff laut Codecheck