LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Clinique Anti-Age Moisturizer for Men / Feuchtigkeitspflege für Männer

Das Paket meiner letzten Bestellung bei „der gepflegte Mann", enthielt auch eine Probe "Clinique for Men Anti Age Moisturizer." Ich persönlich verwende kein einziges Clinique Produkt mehr, da habe ich in den vergangenen 10 Jahren schon zuviele Enttäuschungen erlebt.  


Gebranntes Kind, scheut das Feuer


Angefangen beim „Oil-Free City Sheer Block“, das „Oil-Free Dramatically Different™ Moisturizing Gel bis zum „oil-free Superdefense™ Daily Defense Moisturizer Broad Spectrum 20.“ Wer so wie ich an fettiger, öliger Haut leidet, so wie fühlt wie er sich von dieser Marke Clinique, nennen wir es mal höflich und nicht auf ein Körperteil bezogen, veräppelt.


Es bleibt in der Familie


Kein Wunder also dass ich das Produkt dann direkt an meinen Bruder weitergereicht habe, von dem ich weiß, dass er eine eher trockene Haut hat. Mein Bruder, hat sich bereits wenige Tage später lobend über den Clinique Anti Age Moisturizer geäußert.  Grund genug, mich näher mit dem Produkt und den Inhaltsstoffen, bei so viel Lob von verwandter Verbraucherseite, immerhin.


Inhaltsstoffe Clinique Anti-Age Moisturizer


Hochwertige Inhaltsstoffe wurden in in diesem Kosmetikprodukt für Männer verarbeitet  

-  Squalane,

-  Glycerine und

-  Sheabutter.


Ausserdem Dimethicone, einem Silikonöl, das für die Geschmeidigkeit beim Auftragen mitverantwortlich ist und für das gute Hautgefühl, das der Clinique Moisturizer for Men schenkt, verantwortlich sein dürfte. Damit habe ich kein Problem, zumal Silikonöl auch in einigen Pflegeprodukten für Männer enthalten ist, die ich ebenfalls verwende. Ein größeres Problem habe ich mit Petrolatum, über das bei Codecheck. de zu lesen ist: „Wachskomponente, Ölkomponente. Substanzen in Mineralöl stehen im Verdacht Krebs zu erzeugen. Ablagerungen in Lymphknoten, Leber und Milz.“ Weitere Stoffe / Zutaten enthalten, die Codecheck extrem kritisch sieht, wie PEG-100, PEG-8, Disodium Edta, Polyethylene! (Mikroplastik)


Wenn man jetzt nicht päpstlicher als der Papst sein will und nicht jede Zutat auf die Goldwaage legt, dann gehören trotzdem weder Petrolatum (!) noch Polyethylene, das ist nämlich Microplastik (!) in ein Produkt das man sich auf die Haut schmiert (!).


Clinique Anti Age Moisturizer ohne SPF?


Des Weiteren: Die  beste Anti-Aging Wirkung in einer Creme  als Schutz vor sonninduzierten tiefen falten in ein Sonnenschutzfaktor von mindestens 15 besser 30.  Der fehlt komplett.  Das ist eine Schande. Was soll das?  Weiß man bei Clinique nicht, dass Männer sich nicht von schönem Schein und von einer der Philosophie verfallenen Marketingabteilung einlullen lassen, sondern Fakten bevorzugen?


Mein Bruder darf den Clinique Anti Age Moisturizer gerne solange weiterverwenden, bis ich etwas besseres für ihn gefunden habe. Zusätzlich empfehle ich ihm täglich eine Sonnenschutzcreme nach dem Anti Aging Moisturizer aufzutragen.


Inhaltsstoffe in dem Clinque Anti Age Moisturizer laut Codecheck:


Water/Aqua/Eau,  Squalane,  Glycerin, Isostearyl Neopentanoate, Butyrospermum Parkii (Shea Butter),  Butylene Glycol,  PEG-100,  Cetyl Alcohol,  Dimethicone, Polyethylene,  Glyceryl Stearate,  Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Hordeum Vulgare (Barley) Extract, Sigesbeckia Orientals (St. Paul's Wort) Extract,  Whey Protein,  Caffeine,  Acetyl Hexapeptide-8, Sucrose,  Petrolatum,  Sodium Polyacrylate, Acetyl Glucosamine,  Caprylyl Glycol, Propylene Glycol Dicaprate,  Helianthus Annuus (Sunflower) Seedcake, Glyceryl Polymethylacrylate, Palmityoyl Oligopepetide, Tocophereyl Acetate,  Sodium Hyaluronate, Dimethicone Crosspolymer-3,  Hexylene Glycol,  PTFE,  PEG-8,  Xanthan Gum,  Disodium EDTA,  Phenoxyethanol