LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Weitere  Artikel:


Anthony Pflegeprodukte für Männer: Oil Free Facial Lotion for Men

Anthony Pflegeprodukte für Männer: Glycolic Facial Cleanser for Men

Anthony Pflegeprodukte für Männer: Wake Up Call Gel for Men

Lab Series for Men

Clinique for Men Anti Age Moisturizer

Brooklyn Soap Company für Männer mit und ohne Bart Pflege

The Brooklyn Company  The  Woods Hand Soap in black

Clinique Skin Supplies for Men M Protect SPF 21

Urtekram Organic Kosmetik und Pflegeprodukte für Männer Männer

Baxter of California - Körperpflegeprodukte für Männer

ManCave Shave Gel - Rasiergel

ManCave Anti-Pollution Serum

Mizellenwasser für Männer: ManCave Micellare Cleansing Water

The Ordinary: Männer Kosmetik Pflegeprodukte Baukasten!

KIEHL'S  Waschgel für Männer:  Facial Fuel Energizing Face Wash

Serozinc, das beste After Shave von Roche-Posay

Mizellenwasser, auch für Männer wichtig und notwendig

American Crew All in One Face Balm Broad Spectrum SPF 15

Jetzt aber wirklich: Der beste Selbstbräuner für Männer:  Watson & Brookes gradual tan facial Moisturizer Men

Brooklyn Soap Company - After Shave Spray - Der Frische Kick

Concealer für Männer - Ja spinn ich? Für das Boot Camp im Business Life

Rituals Energising Face Balm: The Ritual of Samurai

Mizellenwasser, auch für Männer wichtig und notwendig

Uppercut Deluxe - After Shave Moisturizer - das war wohl nix!

Sukin for Men Shaving Gel

Rasiergel: Bulldog Foaming Original Shave Gel


Bulldog Feuchtigkeitspflege: Oil Control Moisturiser for Men


Bulldog Reine Haut Maske: Oil Control Face Mask for Men


Bulldog Feuchtigkeitspflege mit SPF 15: Protective Moisturiser




Pflege bei öliger, fettiger Haut: Biodroga MD - even & perfect - Oil Control Matt Fluid

Man hat kein gutes Gefühl, man fühlt sich nicht wohl, man leidet, nämlich wenn man zu öliger, fetter Haut neigt. Im Winter noch erträglich im Sommer treibt es in den Wahnsinn. Denn ölige, fettige Haut neigt zu Unreinheiten, Mitesser und Pickel und durch den Ölglanz im Gesicht wirkt man verschwitzt, abgehetzt und ungepflegt. So grausam kann die Wahrheit sein.


Zugegeben, ich habe sowieso ein Faible für Biodroga MD Produkte, viele der Produkte halte ich für die beste Kosmetik, die in Deutschland erhältlich ist. Dieser Meinung bin nicht nur ich, sondern meine Familie seit Jahren.  Ausserdem wohne ich ja ganz in der Nähe von BCG Cosmetics Baden-Baden, sozusagen das Mutterhaus von Sans Soucis, Biodroga, Dr. Scheller und der neuen Bio:Végane Skinfood Linie.


Ich kaufe immer etwas auf Vorrat, und bemerkte erst dieser Tage, dass ich da noch einen Schatz kühl gelagert in meinem Schrank hatte:


Biodroga MD - even & perfect - Oil Control Matt Fluid -porenverfeinernd


Ich kenne auch den Grund warum ich diesen Biodroga MD Moisturizer „auf die lange Bank geschoben hatte“ : Zu oft wurde mir bereits von kosmetischen Produkten eine „den ganzen Tag über andauernde mattierende Wirkung“ versprochen. Feststellung: In keiner Branche  (ausser vielleicht die Autohersteller) wird soviel gelogen wie in der Kosmetikbranche. Viele Produkte ließen meine Haut schon ein paar Minuten nach dem Auftragen wieder glänzen wie eine Speckschwarte. Für Männer ein echtes Problem, wir pudern nicht und kleistern uns auch nicht mit einem Make-Up zu, welches bekanntlich, wenn man als Grundlage einen Primer verwendet, ganz gut den Ölglanz der Haut in den Griff kriegt.


Wir Männer mögen Kosmetik oder Pflege also pur und „ehrlich:“


     -     Gesicht mit dem passenden Biodroga MD Reinigungsfluid waschen


     -     Rasieren


     -     Als After Shave verwende ich gerne den Mint Herbal Toner von Baxter of California


     -     Und dann ein Tagespflege die gleich mit einem Lichtschutzfaktor daherkommt und die die Haut gut, frisch, erholt und ausgeruht aussehen lässt.


Von der Konsistenz her würde ich das Biodroga MD Even & Perfect Oil Control Matt Fluid (die neue Version enthält einen LSF 40)  zwischen Serum und leichter Creme einordnen. Wobei man beim ersten Auftragen das Gefühl hat, dass das was da aus dem praktischen Spender kommt, sich eher „trocken oder leicht pudrig“ anfühlt - das lässt schon mal hoffen. Und es ist wirklich so. Zumindest im Winter, dass das Biodroga MD Fluid hält was es verspricht. Man fühlt sich nie „speckig oder ölig.“  

Man spart sich das Auftragen einer zusätzlichen Sonnencreme.


Ölige, "speckige" Haut sieht ungepflegt aus


Auch optisch hält sich die Glanzbildung für Stunden im Rahmen, so daß man den ganzen Arbeitstag ohne zusätzliche Pflege auskommt. Ob das im Sommer auch so ist, darauf bin ich gespannt. Schön auch, dass die überarbeitete Version von Biodroga MD Even & Perfect Oil Control Matt Fluid (mein Gott wer erfindet so lange Namen?) auch einen hohen Lichtschutzfaktor hat. Weiß man doch inzwischen, dass man sich rund ums Jahr vor der inzwischen recht aggressiven Sonne, bzw. der UVA und UVB Strahlen schützen soll, um vorzeitiger Hautalterung entgegenzuwirken.


Funktioniert: Biodroga MD even & perfect Oil Controll Matt Fluid


Die Formulierung enthält einen Serum Balancer, um die Talgproduktion zu reduzieren, Fettglanz-Absorber und Maisstärke sowohl um zu mattieren, als auch um die Poren kleiner erscheinen zu lassen. Den gleichen Zweck dürfte „Algisium C haben, da dies ein Silikon Derivat ist und Silikone bei öliger fettiger Haut nicht die letzte Wahl an Inhaltsstoffen sein sollte (in diesem Anwendungsfall macht meiner Ansicht Silikone sogar Sinn) Bisabol ist enthalten, welches Irritationen und Rötungen mildert, man denke da an die durch die Rasur strapazierte Männerhaut.


Appendix: Tripeptide in kosmetischen Produkten


Auf dem kleinen Spender des Biodroga MD Oil Matt Fluid Dispenser findet sich auch der Aufdruck „Tripeptid-5  auch als Palmitoyl Tripeptide-5 und noch bekannter: SynColl(tripeptid)  bekannt.


Also ganz ehrlich gesagt, da wird noch viel darüber gestritten, ob Peptide überhaupt eine Wirkung in und für die Haut entwickeln können. Man sagt ihnen nach, dass Peptide, die aus Aminoketten gebildet werden, die Kollagen Produktion anregen können und auch einen Einfluss auf das gesunde Hautwachstum haben. Ausserdem sollen sie die Fähigkeit haben mit den  Hautzellen zu kommunizieren und so Giftstoffe, man denke da an Umweltgifte, unschädlich machen können.


Über die „sagenhafte Wirkungsweise“ drücke ich mich deshalb so zögerlich aus, weil die meisten Studien, die über Peptide verfügbar sind, meist von den Lizenzgebern selbst in Auftrag gegeben wurden. Im Gegensatz zum Wagnis, dass Peptide wirklich eine positive Wirkung auf die Haut haben sollen ist die Wirkung von Vitamin C und Retinol auf die Synthese von Kollagen und Elastin und weitere positive Effekte weitgehend und profund erforscht.