LOHASHOTELS

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Viele Menschen nehmen sich  innerhalb ihres Arbeitspensums wenig Zeit sich um ihr Wohlbefinden und um ihre Gesundheit zu kümmern. Und wenn man dann im Urlaubshotel ankommt, dann sollen in der Wellnessabteilung wahre Wunder vollbracht werden - nichts Neues!  


Wollnesshotels bieten inzwischen Spesekarten und Ernährungsprogramme an,  die sich an einem gesunden Lebensstil orientieren, wenig den Organismus belasten, so dass der Gast nicht nur „unbeschwert“ seinen Aufenthalt genießen kann, sondern im günstigsten Falle gekräftigt, wenn er denn die Fitness-Areale im Hotel nutzt -  und durch moderne Wellnessbehandlungen und Massagen entspannt und erholt,  das Hotel wieder verlässt.  


Dies alles sollte so effizient wie möglich und mit sowenig Zweitaufwand wie nötig bewerkstelligt werden.  Gerade auf Grund des demographischen Wandels wird der Anspruch im Hotel ein „mehr an Gesundheit“ zu gewinnen von immer größerer Bedeutung.  


Airnergy hat tolle Referenzen,  Herbert Grönemeyer, Norbert Blüm, Rudolf Dreßler, viele Allgemein- und Sportmediziner oder der Sportwissenschaftler Dr Elmar Wienecke, oder  Balbir Singh  der Rennfahrer Sven Heidfeld, Fitness- und Extremsportler Joey Kelly, Fußballtrainer Ottmar Hitzfeld oder der Kunstturner Andreas Wecker.


Die Gesundheit im „Vorübergehen“ verbessern: Bereits 20 Minuten Airnergy  pro Tag reichen aus um die Regeneration zu fördern und dem Körper etwas Gutes zu tun. Die Anwendung ist auch für den Laien sicher, so dass hier die Vorteile überwiegen, das Hotel sein Wellnessangebot sinnvoll ergänzen kann - zum  Vorteil des Gastes.  Eine Behandlung wird in der Regel mit 15-20 € berechnet.


Airnergy - Mehr Energie und Fitness für Alltag und Beruf


Der Körper braucht und nutzt viele Bestandteile aus der Natur, um zu leben. Vitamine, Spurenelemente, Kohlenhydrate, um nur einige der bekanntesten zu nennen. Wasser gehört auch dazu. Und ebenso: Sauerstoff.


Bewusste, abwechslungsreiche Ernährung und viel Flüssigkeitszufuhr gehören zum Standard, um dem Körper alles Nötige zuzuführen. Doch dabei wird etwas wichtiges übersehen. Denn ebenso, wie der Körper nicht alle Nährstoffe aufnehmen kann, bekommt er mit zunehmendem Alter auch Probleme, den Sauerstoff optimal zu verwerten. Und hier hilft die Atmungsergänzung. Airnergy fördert die Fähigkeit der Sauerstoffverwertung in den Zellen. Die normale Luft wird kurzzeitig durch spezielles Licht mit Energie angereichert und dann befeuchtet. Atmet man Airnergy, bewirkt dies im Körper, dass der Sauerstoff in den Zellen besser genutzt werden kann. Etwas pathetisch ausgedrückt: Das Feuer des Lebens kann besser brennen.


Was in den Körperzellen passiert



Genauer betrachtet, passiert in den Körperzellen folgendes: Der Sauerstoff wird durch das Blut angeliefert und in den Zellen verbrannt – oder auch nicht. Stress, Krankheit und zunehmendes Alter bewirken, dass nicht in jeder Zelle der Sauerstoff genutzt werden kann.


Die Atmungsergänzung wirkt diesem Prozess entgegen und hilft sozusagen den Zellen, den Sauerstoff zu nutzen. Diese Wirkung entfaltet sich im ganzen Körper und wirkt gleichermaßen auf den gesamten Organismus - Ergebnis: Ein mehr an alltäglicher Fitness.


Der kann dadurch besser seine Aufgaben wahrnehmen – einschließlich der Abwehr und Bekämpfung von Krankheiten.








Airnergy, Sauerstoffbehandlung  im Hotel

Airnergy - Eine Fitness-Sauerstoffkur - Effizient für den Gast - und eine Bereicherung für jedes Wellnesshotel